cg_logo_lks

 

Diese Webseite setzt keine Cookies, es werden jedoch teils Cookies von Diensten Dritter gesetzt.
Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Datenschutzbestimmungen an.

Maya & Patty

Die Schöne und das Biest?

Adv21_5_1Adv21_5_2

Die Geschichte begann eigentlich schon im Frühjahr 2020.

Bereits im Januar musste ich meine Herzenskatze Kleini mit 19 Jahren gehen lassen.
Dann starb auch noch unerwartet meine Rottweilerhündin. Die Monate vergingen und zum Ende des Jahres, als sich das erste Weihnachtsfest ohne Tiere näherte, durchsuchte ich erstmals wieder Tierschutzseiten.

Auf der Suche nach einem jungen Katzenpärchen stieß ich auf die Seite eines grie- chischen Tierheims und verguckte mich in Maya und Patrick.

Nachdem sie als Kitten im Müll gefunden worden waren, hatten sie das Glück, auf einer Pflegestelle mit insgesamt 10 Katzen, 3 Hunden und Kindern im Haus aufwachsen zu dürfen.

Adv21_5_3

Nach einer Vorkontrolle sollten die Beiden Anfang des Jahres 2021 mit Flugpaten nach Berlin kommen. Aber die Reiseeinschränkungen aufgrund von Corona machten uns einen Strich durch die Rechnung.

Ende April war es dann aber soweit, doch der Transport erfolgte auf dem Landweg.
Nach vielen anstrengenden Stunden war der Hunger erstmal groß.

Adv21_5_4

Ich hatte seit fast 50 Jahren nur Katzen. Patty ist der erste Kater, der hier eingezogen ist. Ich war gespannt, wie er sich verhalten würde.

Bereits in der ersten Nacht enterte er das Bett und rollte sich mit einem kleinen Seufzer zufrieden neben mir zusammen.

Auch Maya fasste schnell Vertrauen.
Sie ließ sich auch schon am nächsten Tag überall anfassen, bürsten und sogar den plüschigen Bauch streicheln.

Adv21_5_5Adv21_5_6

Adv21_5_7
Ich konnte mir nie vorstellen, eine langhaarige Katze zu haben. Und nun habe ich hier so einen Plüschball sitzen.

Sie macht einen ruhigen, abgeklärten Eindruck aber wenn sie mit dem kleinen Piraten Patty hier durch die Wohnung fetzt, bleibt nichts an seinem Platz. Das kann man in Fotos kaum einfangen.

Patty hat am Anfang gern Photobomb bei Videokon- ferenzen im Homeoffice gemacht. Er ist immer hinter mir auf der Spüle auf und ab stolziert.

Dann hab ich den Hintergrund der Kamera geändert.
Als ob er das ganz genau mitgekriegt hätte, hat er dann angefangen, irgendwelche Gegenstände von der Anrichte zu schubsen... (Okay, okay, es fiel einfach zeitlich zusammen - So intelligent sind Männer nicht... ;-) Sicherlich reiner Zufall...)

Und die "brave" Maya hat das nur von weitem beobachtet und innerlich mit den Augen gerollt.

Adv21_5_8

Von wegen brav!

SIE ist es, die ständig die Toilettenpapierrolle zerfetzt. Und dann guckt sie genauso un- schuldig. "Ich war das nicht. Das war der da. Du weißt doch, dass er immer den Blödsinn macht..."

Viel einfacher ist es, Bilder zu machen, wenn sie schlafen.

Adv21_5_10

Sie sind erst ca. 15 Monate alt, aber bereits jetzt sind wir zu einem tollen Team zu- sammengewachsen.

Dieses erste gemeinsame Weihnachtsfest werden wir ausgiebig feiern, und es werden hoffentlich noch viele glückliche folgen.

Adv21_5_9

04.12.2021

06.12.2021


© 2003 - 2022 Couch gesucht

weihnachtstiere

Oder einen Gutschein über einen Tierheimbesuch im neuen Jahr!

Niemals ein Tier verschenken, ohne zuvor gefragt zu haben, ob es erwünscht ist!!
Eltern sollten sich immer bewußt sein, daß SIE die letztendliche Verantwortung für ein Tier haben und nicht das Kind - Egal ob Hund, Katze oder Meerschweinchen und egal, was man vorher sagt!!

Alles für Euer Tier! 

  

cg_logo_n_re