cg_logo_lks

 

Steinchen

Der Würzburger Stein steht seit jeher für einen ganz besonderen Tropfen.
Nicht nur der Wein ist ein herrlicher Genuss, sondern auch die Aussicht auf die Würzburger Burg ist ein Genuss für jeden Wanderer.

Kein Wunder, dass aus dieser wunderbaren Stadt ich, also etwas ganz besonderes und extravagantes stammt.

Adv17_7_4

Adv17_7_5
Der Ursprung des Hamsterwahnsinns meiner neuen Familie begann, wie ihr euch bestimmt denken könnt, genau in Würzburg, vor etwa acht Jahren. Seitdem fanden eine ganze Reihe von Artgenossen bei ihnen ein neues zu Hause. Zu mancher Hochzeit konnten sogar zwei von uns bei ihnen Kost und Logis bekommen.

Seit dem letzten Hamster stand nun mein neues Zuhause schon sehr lange leer und meine neue Familie wollte diesem endlich wieder Leben einhauchen.
Obwohl kurzzeitig für ein paar Stunden ein entlaufener Nachbarshase dort unterkam ist es doch eher für einen Hamster gemacht, ;-)

In diversen Tierheimen in Süddeutschland waren jedoch keine hilfsbedürftigen Hamster abzugeben. So feierte meine neue Familie ihre zehnjährige Beziehung am Ursprung in Würzburg und richtig, sie gingen wieder ins Tierheim und schauten sich nach genau mir um.

Und genau da fängt nun meine Geschichte an - Sie hatten nicht mal einen Tragekorb mitgebracht und mussten das Tierheim um Hilfe bitten. Mit einiger Überredungskunst war dies aber auch schnell vollbracht.

Ich war zu dem Zeitpunkt schon ganze drei Monate alt und durfte nicht mehr mit meinen Geschwistern jede Nacht fleißig im Gehege Fangen spielen. Wir haben leider nur noch gestritten und so saß ich alleine in einem Gehege herum und wartete auf ein neues zu Hause, wo ich noch mehr Auslauf haben könnte.

Allerdings muss ich schon sagen, dass mein altes Zuhause im Tierheim super ausgestattet war und ich wirklich leckeres Futter bekommen hatte. Aber mit frischem Paprika und Möhren kann die Welt mich immer noch jagen...

Auch wenn überall steht ich würde das gerne essen, sollen das die Menschen schön selber machen. Ich nehme mir viel lieber die leckeren Hafer- oder Hirseähren vor. Die knacken so lustig und vor allem kann ich sie viel besser in mein Häuschen tragen.

Adv17_7_6Adv17_7_2

Aber so viel bunkere ich da auch nicht. Ich fresse am liebsten alles immer gleich auf, damit ich für das Laufrad genug Energie habe. In dem renne ich die ganze Nacht oder ich bade ausgiebig in meinem Sandbad. Wenn ich damit fertig bin glänzt mein Fell wie bei einem Babyhamster.

Mein großes Hamsterhaus hat sogar drei Räume, die ich mir jede Woche neu einrichten kann.
Meistens schlafe ich im hintersten Eckraum, da ist es am dunkelsten.

Adv17_7_1

Meine neue Familie lasse ich nicht an mich ran. Es reicht, dass sie mich anschauen können. Hauptsache die bringen mir mein Essen, so dass ich mich gleich in meinen Napf setzen und fleißig auch mal einen kleinen Mehlwurm fressen kann.

Adv17_7_3
Seit einige Tagen riecht es in meinem Terrarium verdächtig anders.
Bislang konnte ich nur so komische flache Platten auf dem Tisch gegenüber sehen, auf denen etwas lagert. Da kommt ein toller Duft – irgendwas zwischen Mandeln, Marzipan und anderen leckeren Sachen - zu mir. Allerdings habe ich bisher davon noch nichts gesehen in meinem Napf.

Auch streunert mein schwarzer vierbeiniger Mitbewohner ständig in dem Raum herum und versucht auf den Tisch zu klettern. Muss schon lecker sein, was da gelagert wird. Aber meine Familie scheucht ihn immer schnell und tüchtig heraus.

Geht auch nicht, das ist schließlich mein Raum, nicht dass er auch noch meine Haferähren fressen will.

In diesem Sinne wünsche ich Euch allen ein frohes Weihnachtsfest.
Und nun wisst ihr ja wo ihr übriggebliebene Nüsse und Mandeln abliefern könnt.

Liebste Grüße,

Euer Steinchen

06.12.2017

08.12.2017


© 2003 - 2018 Couch gesucht

weihnachtstiere

Oder einen Gutschein über einen Tierheimbesuch im neuen Jahr!

Niemals ein Tier verschenken, ohne zuvor gefragt zu haben, ob es erwünscht ist!!
Eltern sollten sich immer bewußt sein, daß SIE die letztendliche Verantwortung für ein Tier haben und nicht das Kind - Egal ob Hund, Katze oder Meerschweinchen und egal, was man vorher sagt!!

 

 

cg_logo_n_re