cg_logo_lks

 

Poldina & Poldino

Alles Begann Ende 2015 - Anfang 2016, als ich die beiden Süßen zum ersten Mal bei Couch gesucht gesehen hatte.

Adv17_6_2Adv17_6_1

Zwei Hunde, groß, nicht zu jung und schon im Doppelpack, das wäre unser Traum.

Poldina und Poldino, was sind die süß und einfach perfekt für uns...Zwei die es verdient haben glücklich zu sein.

Und diese Ohren, dieser Blick! ❤
Wenn wir nicht nur eine Wohnung ohne Garten hätten... Oh man, aber gut, Verstand muss sein...

Endlich im Sommer 2016:
Wir haben das perfekte Haus mit rieeeeesen Grundstück und gaaaanz viel Platz gefunden.
Kaufvertrag unterschrieben und zack, auf Couch gesucht geguckt.

Wie? Was?
Getrennt vermittelt werden sollen sie jetzt?!
Das Liebespärchen?

Adv17_6_3

Weil sie keiner haben will?

Kann doch gar nicht sein?!

Seit 2,5 Jahren sitzen sie schon in Oliba auf Sardinien im Tierheim auf 8 Quadratmeter.
Über ihre Vorgeschichte ist soweit nichts bekannt, nur, dass sie zusammen streunend aufgegriffen wurden.
Vor allem Poldino litt sehr unter der Situation und hatte zwischendurch Leckekzeme.

Poldina wurde als verspielte Knalltüte beschrieben, die trotz der Enge den Lino zum Spielen auf- forderte.

Wir würden sie sofort nehmen, wenn da nicht die Kernsanierung unseres Traumhauses wäre!

Ufff, egal wir schrieben trotzdem an Streunerherzen mit dem ganzen Blabla und dem Haken, sie erst im Sommer 2017 nehmen zu können. Egal es führt kein Weg vorbei.

Endlich ist es der 31.07.2017, die Fahrt nach Düsseldorf geht endlich los.

Da kommen sie!
Verschüchtert gucken uns vier Augen aus der Flugbox an.
Aber kaum raus aus der Box wird schon gewedelt und gefreut. WAHNSINN nach dieser langen Reise ins Unbekannte.

Adv17_6_4

Aus Poldino wurde Lino und aus Poldina wurde Lina. Und ich kann sagen, ich habe noch nie zwei so tolle Hunde erlebt.

Obwohl alles fremd, alles neu ist, meistern sie den Alltag als ob es nie anders gewesen wäre.

Adv17_6_6

Fängt man einmal zu streicheln an, kommt man die wieder weg. Und wagt man es doch einmal, mit dem Streicheln aufzuhören, wird man mit einem behutsamen Pfötchenwedeln daran erinnert, dass die Kraulstunde noch nicht vorbei ist.

Blitzgescheit sind die zwei und lernen ganz schnell.

Adv17_6_8

Auch wenn man manchmal am Verhalten erkennen kann, dass sie in ihrem Leben nicht immer gut behandelt wurden, schenken sie einem soviel Vertrauen.

Mittlerweile sind die zwei schon 4 Monate bei uns und wir wissen schon jetzt nicht mehr, wie die Zeit ohne die beiden war.

Sogar mit unser Omi Katze Mocca (~20 Jahre) klappt es super, obwohl sie eigentlich kein Hunde- freund ist. Aber wer kann dem Charme der beiden schon widerstehen?

Adv17_6_9

Als Fazit der Geschichte können wir wohl sagen, dass wir unglaublich froh sind, die Beiden bei uns zu haben, und wir hoffen wir haben noch vieeeeeele gemeinsame Jahre!! :-)

Adv17_6_7

05.12.2017

07.12.2017


© 2003 - 2018 Couch gesucht

weihnachtstiere

Oder einen Gutschein über einen Tierheimbesuch im neuen Jahr!

Niemals ein Tier verschenken, ohne zuvor gefragt zu haben, ob es erwünscht ist!!
Eltern sollten sich immer bewußt sein, daß SIE die letztendliche Verantwortung für ein Tier haben und nicht das Kind - Egal ob Hund, Katze oder Meerschweinchen und egal, was man vorher sagt!!

 

 

cg_logo_n_re