cg_logo_lks

 

 

Tierquälerei

Immer wieder hört man von gequälten, mißhandelten und grausam getöteten Tieren. Manche haben Glück und werden gerettet - Sie bekommen die Chance, ihre schlimmen Erfahrungen in einer liebevollen Familie zu vergessen. Andere müssen nach ihrer Befreiung erlöst werden oder sterben in den Händen der Tierquäler.

Durch Bilder und - soweit vorhanden - die dazugehörigen Fakten soll auf den folgenden Seiten aufgerüttelt und  aufgerufen werden, angesichts von Tierquälerei nicht die Augen zu verschließen.

Die Tiere haben meist keine Chance, sich zu helfen - SIE schon! Wenn Sie selber nicht handeln können oder möchten, informieren Sie zumindest den Tierschutz, das Ordnungsamt, den Amtsveterinär oder andere zuständige Stellen.

Schauen Sie nicht tatenlos zu - helfen Sie!

Bitte beachten Sie, daß die folgenden Bilder nichts für zarte Gemüter sind und besonders Kinder sie nicht ohne Aufsicht - wenn überhaupt! -  betrachten sollten!

Dies bitte ich durchaus ernst zu nehmen - Kinder, holt Eure Eltern, bevor Ihr nachts von Albträumen gequält werdet!

Eltern sollten sich die Bilder auf jeden Fall zunächst alleine anschauen!

Ich habe den obigen Text gelesen und bin mir bewußt, daß ich mir die folgende Seite nicht anschauen sollte, wenn ich mir nicht sicher bin, den Anblick stark gequälter, toter Tiere aushalten zu können.

Ja                     Nein


pfeil back

Ein Söckchen für ein armes Tröpfchen                 Du möchtest Couch gesucht gern verlinken?

 

© 2003 - 2014 Couch gesucht

 

cg_logo_n_re