cg_logo_lksn

 

facebook-logo

 

Tier des Monats

In dieser Rubrik werden Tiere vorgestellt, die nicht neu eingestellt und vielleicht keine akuten Notfälle aufgrund von Krankheit, Zwingerkoller, Einschläferungsdrohung o.ä. sind, sondern “nur” bereits seit langer Zeit auf Couch gesucht vorgestellt werden und unter den vielen Tieren einfach untergehen.
Als “Tier des Monats” sollen Sie noch einmal besonders in den Blickpunkt gerückt werden, da auch gerade sie es nach Jahren im Tierheim verdient haben, endlich ein Zuhause zu finden!
Unten finden Sie bis zu deren Vermittlung (oder Tod) die bisherigen Tiere des Monats.

Rex

Rex_shm04_zwick_10Rex_shm04_zwick_14

Rüde
Dt.-Schäferhund (ohne Papiere)
geb. ca. 2004
ehemals Verwahrtier

Rex_shm04_zwick_12
Rex kam gleich mehrfach als Fundhund zu uns. Bei einer Kontrolle stellte sich heraus, daß Rex bei einem Autohändler in Anbindehaltung gehalten wurde, als „Hütte“ diente ihm ein altes Auto.

Schließlich wurde Rex amtlich beschlagnahmt und letztlich an den Verein übereignet. Nun sucht Rex ein zuverlässiges neues Zuhause. Da Rex immer wieder im Bereich der Olzmann-Straße aufgefunden wurde und häufig mehrere Hunde mit Namen „Rex“ im Tierheim leben, ist er bei den Tierpflegern gern unter dem Namen „Olzmann-Rex“ bekannt.

Rex ist ein willenstarker Hund, der sich nur konsequenten, souveränen Menschen unterordnet. Hundeerfahrung ist deshalb Voraussetzung!

Rex ist kein „Knuddelhund“, der den engen Kontakt zu Menschen sucht, eine gewisse Individualdistanz ist für ihn sehr wichtig.

Rex ist leinenführig und abrufbar.
Hervorzuheben ist seine Sozialkompetenz mit anderen Hunden. Wir haben ihn bereits mit vielen verschiedenen Hündinnen im Auslauf vergesellschaftet, sein Sozialverhalten ist tadellos. Zu Rüden hält er lieber einen Wohlfühlabstand. Er ist aber nie derjenige, der versucht, andere zu provozieren.

Rex_shm04_zwick_11Rex_shm04_zwick_13

Ein interessanter Hund für Menschen, die einen sehr individuellen Hund an ihrer Seite akzeptieren, der mit dazugehört, aber dennoch ausreichend Abstand benötigt.

Kontakt:

Tierschutzverein Zwickau und Umgebung e.V.
mit Tierheim Vielauer Wald
Tierheimweg 2
08141 Reinsdorf OT Vielau

Tel. Geschäftsstelle: 0375 / 8 83 68 15
Tel. Tierheim: 0375 / 47 33 00
Fax: 0375 / 8 83 68 16

Eingestellt 10.01.2010
Photo-Update 10.06.2012 (5)
Text-Update 05.03.2017

Tier des Monats...
(Bitte Bilder anklicken, öffnet im neuen Fenster)

Wilma_k_bkn_thumb
Wilma

Beppo_bib_psnx_thumb
Beppo

Prinz_mihork_kwn_thumb
Prinz Schlappohr

Lemmy_k_bin_thumb
Lemmy

April 2012
Auf CG seit:
08.02.2009

Oktober 2013
25.03.2007

Februar 2014
20.04.2008

Mai 2014
16.11.2008

Prinz_bc_brxv_thumb
Prinz

holly_bw_binxy_thumb
Holly

Dana_rrboer_ssn_thumb
Dana

Felix_rog_bbx_thumb
Felix

Oktober 2014
16.11.2008

Januar 2015
19.02.2006

Februar 2015
06.01.2008

Mai 2015
18.01.2009

Elvira_k_tld_thumb
Elvira

Simba_gr_urn_thumb
Simba

emily_btm_binn_thumb
Emily

Richi_stwett_cwn_thumb
Richi

August 2015
04.10.2009

September 2015
08.03.2009

Dezember 2015
12.08.2007

Januar 2016
20.07.2008

Schnackes_rot_brn_thumb
Schnackes

Cash_btdf_binn_thumb
Cash

Kalle_rog_bbx_thumb
Kalle

Pongo_neu_swn_thumb
Pongo

Februar 2016
14.09.2008

März 2016
16.11.2008

April 2016
18.01.2009

Mai 2016
17.05.2009

Mr_Fu-Felix_himn_thumb
Mr. Fu-Felix

Impalla_binxy_thumb
Impalla

Anita_dsh_hix_thumb
Anita

Shika_stb_cpnm_thumb
Shika

Juni 2016
18.10.2009

Juli 2016
25.01.2009

August 2016
18.10.2009

September 2016
08.03.2009

Rudi_cpny_thumb
Rudi

Kimba_ahue_midyx_thumb
Kimba

Asco_owt_zwickx_thumb
Asco

Nera_k_zwickyx_thumb
Nera

Oktober 2016
18.09.2004

November 2016
16.08.2009

Dezember 2016
18.10.2009

Januar 2017
08.08.2010

Princess_st_cpx_thumb
Princess

Rex_shm04_zwickn_thumb
Rex

 

 

Februar 2017
12.07.2009

März 2017
09.01.2010

 

 

pfeil back

 

zooplus.de - Katzenshop

 


 

 

© 2003 - 2017 Couch gesucht 

Couch gesucht kann keine Informationen zu den vorgestellten Tieren geben!!
Bei jedem Tier ist der Kontakt des jeweiligen Vermittlers angegeben!

Achtung, Interessenten:
Bei Anrufen in das Mobilfunknetz oder ins Ausland entstehen höhere Telefongebühren als in das deutsche Festnetz.
Bitte beachten Sie, daß viele den Tierschutz ehrenamtlich neben ihrem Beruf betreiben und es daher durchaus etwas dauern kann, bis Sie eine Antwort erhalten. Im Zweifelsfall schicken Sie noch einmal eine E-Mail und/oder rufen an
 

Ein Söckchen für ein armes Tröpfchen!!

Der Wunschbaum

Du möchtest Couch gesucht gern verlinken?

 

cg_logo_n_re

 

 

CG-Suche

 

Web-Suche