cg_logo_lksn
facebook-logo

Katzen

Die folgenden Katzen (alphabetisch sortiert) kamen als Streuner zu uns ins Tierheim.

Sie sind größtenteils noch sehr scheu und würden sich - nach Eingewöhnung - auf jeden Fall über einen Freigängerplatz oder zumindest einen gesicherten Balkon freuen. Die meisten vermutlich als reiner Mäusefänger auf einem Hof bzw. in ruhiger Lage, aber mit viel Geduld würden sie sich sicherlich auch an ein Leben in einer Familie gewöhnen können.

Auch die scheuen Katzen brauchen eine Chance, und wenn vielleicht sogar bereits eine verschmuste Katze im neuen Zuhause vorhanden ist, können sie sich sehr viel von dieser abschauen.

Hier möchten wir einige unserer Sorgenkinder vorstellen.

Für weitere Informationen melden Sie sich bitte gern bei uns im Tierheim Heilbronn.
Kontakt s.u.


Amaretto

sa_Amaretto

Rasse: Europäisch Kurzhaar
Geschlecht: männlich
Geburtsdatum: unbekannt
Farbe: getigert mit weiß

Der Kater kam am 16.05.2023 als Streuner von der Firma Alba aus Heilbronn zu uns.

Amaretteo brauchet noch einige Zeit um Vertrauen zu Menschen aufzubauen.


Astor

sa_Astor

Rasse: Europäisch Kurzhaar
Geschlecht: männlich
Geburtsdatum: unbekannt
Farbe: schwarz-weiß

Der Kater stammt von einer unkontrollierten Vermehrung in Abstatt und konnte am 17.03.2023 gesichert werden.


Butterfly

sa_Butterfly

Rasse: Europäisch Kurzhaar
Geschlecht: weiblich
Geburtsdatum: unbekannt
Farbe: getigert

Die Katze stammt von einer unkontrollierten Vermehrung aus Böttingen und konnte am 10.12.2023 gemeinsam mit acht weiteren Katzen eingefangen werden. Dort leben in etwa 20 Katzen, die gefüttert, aber nicht kastriert wurden.


Carter

sa_Carter

Rasse: Europäisch Kurzhaar
Geschlecht: männlich
Geburtsdatum: unbekannt
Farbe: getigert

Der Kater stammt gemeinsam mit Casey von einer unkontrollierten Vermehrung bei einem Entsorgungsunternehmen in Heilbronn und konnte am 25.10.2023 gesichert werden.


Casey

sa_Casey

Rasse: Europäisch Kurzhaar
Geschlecht: weiblich
Geburtsdatum: unbekannt
Farbe: getigert

Die Katze stammt gemeinsam mit Carter von einer unkontrollierten Vermehrung bei einem Entsorgungsunternehmen in Heilbronn und konnte am 25.10.2023 gesichert werden.

Debbie

sa_Debbie

Rasse: Europäisch Kurzhaar
Geschlecht: weiblich
Geburtsdatum: unbekannt
Farbe: getigert-weiß

Die drei scheuen Schwestern Debbie, Daniela und Diana wurden zusammen mit ihrer Mutter Doro auf einer Terrasse angefüttert und konnten am 06.10.2023 eingefangen werden.


Doro

sa_Doro

Rasse: Europäisch Kurzhaar
Geschlecht: weiblich
Geburtsdatum: unbekannt
Farbe: getigert

Die sehr scheue Katzenmutter Doro wurde zusammen mit ihren drei Töchtern Daniela, Debbie und Diana auf einer Terrasse angefüttert und am 06.10.2023 eingefangen.

Ella

sa_Ella

Rasse: Europäisch Kurzhaar
Geschlecht: weiblich
Geburtsdatum: unbekannt
Farbe: schwarz-weiß

Katzenmutter Ella stammt gemeinsam mit ihren Kindern und weiteren Katzen von einer unkontrollierten Vermehrung aus Abstatt und konnte am 30.09.2023 eingefangen werden.

Emil

sa_Emil

Rasse: Europäisch Kurzhaar
Geschlecht: männlich
Geburtsdatum: unbekannt
Farbe: weiß-schwarz

Der Kater wurde uns aus Eppingen-Mühlbach gemeldet, da er dort seit Monaten alles markierte und teilweise die anderen Katzen belästigte.

Am 31.01.2024 kam er ins Tierheim


Eric

sa_Ericsa_Eric_2

Rasse: Europäisch Kurzhaar
Geschlecht: männlich
Geburtsdatum: unbekannt
Farbe: schwarz-weiß

Der Kater stammt gemeinsam mit vielen weiteren Katzen von einer unkontrollierten Vermehrung aus Abstatt und konnte am 17.11.2023 eingefangen werden.


Paul

sa_Paul

Rasse: Europäisch Kurzhaar
Geschlecht: männlich
Geburtsdatum: ca. 05/2021
Farbe: schwarz

Der schwarze Kater stammt aus einer unkontrollierten Vermehrung in Botenheim, wo neun Katzen auf einem Grundstück angefüttert aber nicht kastriert wurden.

Paul kam gemeinsam mit Pina am 15.02.2023 ins Tierheim.

Beide kennen Menschen bislang nur vom Futter hinstellen und Paul lässt sich bislang noch nicht anfassen.


Pina

sa_Pina

Rasse: Europäisch Kurzhaar
Geschlecht: weiblich
Geburtsdatum: unbekannt
Farbe: schwarz

Die Katze stammt aus einer unkontrollierten Vermehrung in Botenheim, wo neun Katzen auf einem Grundstück angefüttert aber nicht kastriert wurden.
Pina kam am 07.03.2023 ins Tierheim. Sie gehört zu Paul.

Bislang kennt sie Menschen nur vom Futter hinstellen, ist schüchtern, lässt sich vorsichtig anfassen und streicheln.


Rambo

sa_Rambo

Rasse: Europäisch Kurzhaar
Geschlecht: männlich
Geburtsdatum: unbekannt
Farbe: schwarz

Bild folgt
Der Kater stammt aus einer unkontrollierten Vermehrung in Richen.
Dort wurde uns eine scheue Mutter mit ihren Kindern gemeldet, die seit etwa 4-6 Wochen in einem verwildertem Garten lebten.

Rambo konnte am 15.08.2023 eingefangen werden.
Den Umgang mit Menschen ist er bislang nicht gewöhnt.
 

Wilhelm

sa_Wilhelm

Rasse: Europäisch Kurzhaar
Geschlecht: männlich
Geburtsdatum: unbekannt
Farbe: grau-getigert

Im Dezember 2023 wurden uns bei einer Firma Neckargartach eine Streunerin und zwei Kitten gemeldet.

Die Katzen wurden angefüttert, von dem Melder eingefangen und weil es abends war in seinem Keller frei gelassen. Da sie sich so wild benommen haben hat er sie wieder frei gelassen.

Nach weiteren drei Wochen anfüttern haben wir dort insgesamt sechs Katzen eingefangen. Wilhelm konnte am 05.01.2024 gesichert werden.


Winston

sa_Winston

Rasse: Europäisch Kurzhaar
Geschlecht: männlich
Geburtsdatum: unbekannt
Farbe: getigert-weiß

Im Dezember 2023 wurden uns bei einer Firma Neckargartach eine Streunerin und zwei Kitten gemeldet.

Die Katzen wurden angefüttert, von dem Melder eingefangen und, weil es Abend war, in seinem Keller frei gelassen. Da sie sich so wild benommen haben hat er sie aber wieder frei gelassen.

Nach weiteren drei Wochen anfüttern haben wir dort insgesamt sechs Katzen eingefangen. Winston konnte am 07.01.2024 gesichert werden.


Kontakt:

Tierschutzverein Heilbronn und Umgebung e.V.
74078 Heilbronn
Telefon: (0 71 31) 22 8 22
E-Mail: tierheim@heilbronner-tierschutz.de

Ersteinstellung 03.06.2023

 

© 2003 - 2024 Couch gesucht 

Couch gesucht kann keine Informationen zu den vorgestellten Tieren geben!!
Bei jedem Tier ist der Kontakt des jeweiligen Vermittlers angegeben!

Achtung, Interessenten:
Bei Anrufen in das Mobilfunknetz oder ins Ausland entstehen höhere Telefongebühren als in das deutsche Festnetz.
Bitte beachten Sie, dass viele den Tierschutz ehrenamtlich neben ihrem Beruf betreiben und es daher durchaus etwas dauern kann, bis Sie eine Antwort erhalten. Im Zweifelsfall schicken Sie noch einmal eine E-Mail und/oder rufen an
 

Ein Söckchen für ein armes Tröpfchen!!

Du möchtest Couch gesucht gern verlinken?

cg_logo_n_re