cg_logo_lksn

 

facebook-logo

Diese Webseite setzt keine Cookies, es werden jedoch teils Cookies von Diensten Dritter gesetzt.
Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Datenschutzbestimmungen an.

Rudi & Silvestre

Rudi_sil_k_jhru_Silvestre_k_jh

Rudi

Kater
kastriert
EKH
geb. ca. 06/2019


Epileptiker

Silvestre

Kater
kastriert
EKH
geb. ca. 01/2020

einäugig

verträglich mit Artgenossen
kennen Hunde, diese sollten aber nicht zu stürmisch sein
Kinder ab ca. 14 Jahren

Rudi (oben lnks) und Silvestre kommen aus Spanien und leben aktuell auf einer Pflegestelle in NRW.

Rudi ist sehr lieb, aufgeschlossen und zutraulich Er liegt gern in der Sonne und ist eher entspannt unterwegs.

Silvestre ist scheu, schreckhaft und braucht Zeit zum Ankommen, lässt sich aber gut mit Leberwurst bestechen. Wenn er seine Menschen kennt und nicht bedrängt wird ist er sehr verschmust. Er spielt gerne.

Rudi hat Epilepsie und benötigt 2 x täglich Tabletten im Abstand von exakt 12 Stunden.
Dadurch ist er aktuell anfallsfrei, aber leider übergewichtig und momentan auf Diät. Seine Tabletten nimmt er absolut problemlos in erbsengroßen Portionen Leberwurst ein.

Silvestre sieht nur auf einem Auge wirklich gut, da das andere Auge nur teilweise vor- handen ist. Er kommt damit aber wunderbar zurecht.

Die Beiden verstehen sich gut, haben auf der Pflegestelle schnell Freundschaft mit den anderen Katzen und Rudi auch mit den Hunden geschlossen. Da her müssen die Beiden nicht unbedingt zusammenbleiben und könnten auch zu einer bereits vorhandenen Katze vermittelt werden.

Tierschutzverein Neuss e. V.
Jenny Hess
Tel. 02182 - 833 9561
jenny.hess@tsv-neuss.de
www.tsv-neuss.de

Eingestellt 25.07.2021

pfeil back

zooplus.de - Mein Haustiershop

 


 

 

© 2003 - 2021 Couch gesucht 

Couch gesucht kann keine Informationen zu den vorgestellten Tieren geben!!
Bei jedem Tier ist der Kontakt des jeweiligen Vermittlers angegeben!

Achtung, Interessenten:
Bei Anrufen in das Mobilfunknetz oder ins Ausland entstehen höhere Telefongebühren als in das deutsche Festnetz.
Bitte beachten Sie, dass viele den Tierschutz ehrenamtlich neben ihrem Beruf betreiben und es daher durchaus etwas dauern kann, bis Sie eine Antwort erhalten. Im Zweifelsfall schicken Sie noch einmal eine E-Mail und/oder rufen an
 

Ein Söckchen für ein armes Tröpfchen!!

Der Wunschbaum

Du möchtest Couch gesucht gern verlinken?

cg_logo_n_re