cg_logo_lksn

 

 

facebook-logo

Diese Webseite setzt keine Cookies, es werden jedoch teils Cookies von Diensten Dritter gesetzt.
Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Datenschutzbestimmungen an.

Nannino

Nannino_mi06_mi_10

Er braucht ein kleines Wunder

Geburtsdatum: 01.01.2006
Rasse: Maremmano (Mischling)
Geschlecht: männlich
Schulterhöhe: ca. 60 cm
Kastriert/sterilisiert: noch nicht
Chip: ja
Handicap: -

Katzenverträglichkeit: unbekannt
Jagdtrieb: unbekannt

Nannino_mi06_mi

Mittelmeercheck: nach Einreise
Impfstatus: Grundimmunisierung

Nannino wurde vom Hundefänger in die LIDA gebracht und das unter Umständen, die einen erschaudern lassen.
Eingefangen mit einer Metallschlinge und da eine Falle nicht genug war, wurde um diese herum eine zweite Falle aufgestellt, in die der ausgehungerte Maremmano (Mischling) dann auch getappt ist.

Nannino_mi06_mi_6

DAS wäre noch nicht das schlimmste gewesen...

Die Moral verpflichtet WENN solche Fallen aufgestellt werden, sie mehrmals täglich zu kontrollieren. Wir wissen nicht, wie lange Nannino dort ausharren musste. Das Resultat war eine große Wunde am Kopf, die er sich zugezogen hatte, bei den ständigen Versuchen seinem Gefängnis zu entkommen.

Nannino_mi06_mi_4

Noch immer ist Nannino traumatisiert und verlässt seine schützende Hütte auf der Piazza meist nur nachts, und nur wenn ihn niemand dabei sieht. Öffnet man den Deckel, erstarrt der Rüde, möchte im Erdboden verschwinden und lässt jede Berührung über sich ergehen.

Nannino_mi06_mi_3

Gibt es die Menschen, die diesem geschundenen Lebewesen helfen möchten?

Gibt es die Menschen, die Platz, Zeit und keinerlei Erwartungen an Nannino stellen?

Wenn Sie NANNINO einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, melden Sie sich bitte bei uns.

Nannino_mi06_mi_2

Update 07.06.2020

Stand Mai 2020

2 Jahre ist es nun her, dass Nannino im rifugio der LIDA aufgenommen wurde.
Völlig verängstigt kam er dort an und hatte sogar Angst vor seinem eigenen Schatten.

Viel Zeit hat es nun gebraucht, damit Nannino wieder Vertrauen fassen konnte, und inzwischen gelingt es ihm nun auch am Tag seine schützende Hütte zu verlassen und am „alltäglichen Leben“ auf der piazza teilzunehmen.

Sogar schon ein kleines Nickerchen in der Sonne gelingt ihm...

Es ist jetzt unbedingt an der Zeit Nannino zu zeigen, dass das Leben noch viiiiieeeel schöner sein kann!

In einer Familie mit Haus und Garten, bei Menschen, die sich einfach freuen, dass er da ist und die ihm alle Zeit der Welt geben damit er sich auch dort wohlfühlen kann!!!

Sardinienhunde e.V.
E-Mail: kontakt@sardinienhunde.org
Telefon: 0170 - 238 8654

Eingestellt 08.09.2019
Photo-Update 07.06.2020 (1)

pfeil back

zooplus.de - Hundeshop

 


 

 

© 2003 - 2020 Couch gesucht 

Couch gesucht kann keine Informationen zu den vorgestellten Tieren geben!!
Bei jedem Tier ist der Kontakt des jeweiligen Vermittlers angegeben!

Achtung, Interessenten:
Bei Anrufen in das Mobilfunknetz oder ins Ausland entstehen höhere Telefongebühren als in das deutsche Festnetz.
Bitte beachten Sie, daß viele den Tierschutz ehrenamtlich neben ihrem Beruf betreiben und es daher durchaus etwas dauern kann, bis Sie eine Antwort erhalten. Im Zweifelsfall schicken Sie noch einmal eine E-Mail und/oder rufen an.
Ich selber kann keinerlei Auskunft zu den Tieren geben; am Ende jeder Anzeige ist der jeweilige Kontakt angegeben.

 

Ein Söckchen für ein armes Tröpfchen!!

Der Wunschbaum

Du möchtest Couch gesucht gern verlinken?

zooplus Fullsize  

cg_logo_n_re