cg_logo_lksn

 

 

facebook-logo

Diese Webseite setzt keine Cookies, es werden jedoch teils Cookies von Diensten Dritter gesetzt.
Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Datenschutzbestimmungen an.

Morpheus

Morpheus_oeb13_kw_2

(Ich suche auch Paten!)

Rasse: Old English Bulldog
Geschlecht: männlich
Farbe: braun-weiß-gefleckt
Schulterhöhe: 45 cm
Gewicht: 28 kg
Geburtsdatum: 01.05.2013

Im Tierheim seit: 30.01.2019
HTV-Nummer: 78_A_19

   kann alleine bleiben (Hunde sollten nicht mehr als 4 Stunden alleine bleiben)
   stubenrein
   geht locker an der Leine mit
   fährt gerne im Auto mit
   wird nicht zu Kindern vermittelt

Fast vier Jahre lebte Morpheus bei seinem ehemaligen Halter und alles schien gut - leider musste Morpheus sehr viel allein bleiben. Irgendwann war das Fass voll und es kam zu einem Beißvorfall. Der Halter war mit dem Vierbeiner überfordert, konnte sich nicht mehr kümmern und brachte ihn zu uns.

Morpheus_oeb13_kw

Recht schnell wurde Morpheus zum ersten Mal vermittelt und es schien alles perfekt, doch wieder einmal zeigte er, dass er alles im Griff hat und überforderte die neuen Halter. Unsere Tierpfleger, die Morpheus sehr gut einschätzen können und zu denen er Vertrauen und den nötigen Respekt hat, holten den aufmüpfigen Burschen wieder ab.

Dieses Szenario wiederholte sich leider danach erneut und so verlor Morpheus erneut sein Zuhause. So musste er leider schon des Öfteren den Halter wechseln. Dass er dieses Verhalten in seiner zukünftigen Familie erneut zeigt, ist recht wahrscheinlich und wird sich beim Kennenlernen im Tierheim nicht zeigen:

Hier erleben wir ihn als unkomplizierten Zeitgenossen.

Anfangs war er etwas kratzbürstig und unsicher und traute zunächst niemandem so recht. Mit der Zeit ist der temperamentvolle Bursche aber aufgetaut und kennt seine Pfleger nun ganz genau. Er hatte und hat nun mal seinen Standpunkt - und dieser muss vertreten werden.

Nun wartet Morpheus erneut auf Menschen, die ihm gewachsen sind und keine rosarote Bulldoggen-Liebhaberbrille tragen.

Morpheus_oeb13_kw_3

Die neuen Tierhalter*innen sollten erfahrene, souveräne Menschen sein. Eine konsequente Erziehung sowie klare Regeln sind bei ihm das A und O.

Hat Morpheus sich einmal eingewöhnt, ist er lebhaft und sehr wachsam. Bei Hündinnen springt der Funke schnell über, bei Rüden entscheidet die Sympathie.

Wer Morpheus ein Zuhause geben möchte, sollte körperlich und geistig stabil sein und nicht bei jedem Konflikt den Kopf in den Sand stecken.

07.09.2020 (ma)*

Kontakt:

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V
Süderstraße 399
20537 Hamburg

Telefon: 040 -21 11 06 -0
Fax: 040 -21 11 06 -38
E-Mail: kontakt@hamburger-tierschutzverein.de
www.hamburger-tierschutzverein.de

Eingestellt 08.11.2020

pfeil back

zooplus.de - Hundeshop

 


 

 

© 2003 - 2021 Couch gesucht 

Couch gesucht kann keine Informationen zu den vorgestellten Tieren geben!!
Bei jedem Tier ist der Kontakt des jeweiligen Vermittlers angegeben!

Achtung, Interessenten:
Bei Anrufen in das Mobilfunknetz oder ins Ausland entstehen höhere Telefongebühren als in das deutsche Festnetz.
Bitte beachten Sie, daß viele den Tierschutz ehrenamtlich neben ihrem Beruf betreiben und es daher durchaus etwas dauern kann, bis Sie eine Antwort erhalten. Im Zweifelsfall schicken Sie noch einmal eine E-Mail und/oder rufen an.
Ich selber kann keinerlei Auskunft zu den Tieren geben; am Ende jeder Anzeige ist der jeweilige Kontakt angegeben.

 

Ein Söckchen für ein armes Tröpfchen!!

Der Wunschbaum

Du möchtest Couch gesucht gern verlinken?

zooplus Fullsize  

cg_logo_n_re