cg_logo_lksn
facebook-logo

Giovanni

Giovanni_m18_tb

Geburtsdatum: Oktober 2018
Größe: 40 cm
Gewicht: 9 kg
Geschlecht: männlich
Sonstiges: kastriert, gechippt und geimpft

Giovanni sucht ein Zuhause

Manchen Menschen mag die Vorstellungskraft fehlen, wie sich ein Hundezwerg fühlen muss, wenn er der Kleinste ist. Mir nicht. Erst recht nicht, wenn er auch noch spargeldürr ist und überall Bissverletzungen hat.

Sein Rang im Rudel war also unter der Hundehütte.
Sobald es Stress gab, stürzten sich acht junge Rüden aufeinander und keilten aus. Einer der nie austeilte und immer nur einstecken musste war Giovanni.

Dann riss ich das Fenster auf und schrie die anderen an, die auch durch den Schreck kurz von ihm abließen. Leider nur kurz.

Giovanni_mi18_tb_10

Melanie, mit der ich zu einem Einsatz in Nordgriechenland geflogen war, zuckte jedes Mal zusammen, feuerte mich aber insgeheim an. Auch sie bekam mit, dass es diesem Zwerg nicht gut ging und es eine Frage der Zeit war, bis er völlig zusammenbrechen würde.

Giovanni_m18_tb_4
Seelische Verletzungen erkennen wir übrigens auch und versuchen zu heilen, was aber oft nicht einfach ist, denn manche Therapie dauert diesbezüglich ein ganzes Leben. Und diese Zeit haben wir nicht.

Sollten wir deshalb zugucken, wie ein Hundekind gemobbt wird?

Immer und immer wieder musste er sich verteidigen und die bösesten Attacken über sich ergehen lassen.

Wie immer wurde mein Geduldsfaden dünner und dünner und irgendwann riss ich nicht mehr nur das Fenster auf. Dieses eine Mal war es die Zwingertür. Rein, zugreifen, raus und Ruhe.

Manchmal bedarf es einer gestandenen Frau, um einer flegelhaften Meute junger Männer die Grenzen aufzu- zeigen, beziehungsweise wegzunehmen.

Giovanni verschwand unter meinem OP Kittel und dachte wahrscheinlich, dass sein frühzeitiges Ende nun gekommen sei.

Das war auch sein Ende, zumindest als Insasse in Gefangenschaft mit ihn quälenden Artgenossen.

Giovanni_m18_tb_3

Als er zu mir nach Deutschland kam dauerte es ein bisschen, bis er sich wieder an mich erinnerte, aber irgendwann hatte ich sein Vertrauen.

Giovanni_m18_tb_2
Frauen mag er wesentlich lieber als Männer, aber ist das ein Wunder?

Im Tierheim setzen die Arbeiter die Hunde immer mit einer Fangstange um. Die Tiere rollten und wanden sich, schrieen wie am Spieß und versteckten sich immer, wenn wieder eins dieser Monster an ihrem Zwinger entlang ging. Ich hätte die Zweibeiner alle erschlagen können.

Inzwischen ist Giovanni ein Traumhund!

Zu mir ist er total vertraut und ich kann mit ihm alles machen. Alles!

Er hört super gut und verträgt sich mit seinen Artge- nossen. Sie tun ihm auch nichts mehr, und die Jugend- gang aus alten Zeiten scheint er vergessen zu haben.

Katzen?
Kein Problem.

Kuscheln?
Wird großgeschrieben.

Ein Zuhause?
Suchen wir noch.

Aber bitte:
nur geduldige Menschen die ihm Zeit geben die er braucht.
Mit einem ruhigen und nicht allzu stressigen Alltag.

Ein Zweithund wäre wunderbar.

Kontakt

Sabrina Klüßendorf
Telefon: 0160 - 968 55 936
Email: sabrina@tieraerztepool.de

Eingestellt 12.01.2020

pfeil back

© 2003 - 2022 Couch gesucht

Couch gesucht kann keine Informationen zu den vorgestellten Tieren geben!!
Bei jedem Tier ist der Kontakt des jeweiligen Vermittlers angegeben!

Achtung, Interessenten:
Bei Anrufen in das Mobilfunknetz oder ins Ausland entstehen höhere Telefongebühren als in das deutsche Festnetz.
Bitte beachten Sie, daß viele den Tierschutz ehrenamtlich neben ihrem Beruf betreiben und es daher durchaus etwas dauern kann, bis Sie eine Antwort erhalten. Im Zweifelsfall schicken Sie noch einmal eine E-Mail und/oder rufen an.
Ich selber kann keinerlei Auskunft zu den Tieren geben; am Ende jeder Anzeige ist der jeweilige Kontakt angegeben.

Ein Söckchen für ein armes Tröpfchen!!

 

Du möchtest Couch gesucht gern verlinken?

cg_logo_n_re