cg_logo_lksn

 

facebook-logo

 

Diese Webseite setzt keine Cookies, es werden jedoch teils Cookies von Diensten Dritter gesetzt.
Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Datenschutzbestimmungen an.

Gigio

Gigio_jrtm17_str

Geboren: ca. 01.11.2017
Rasse: Jack-Russell-Mischling
Geschlecht: männlich
Schulterhöhe: ca. 30 cm
Gewicht: -
Kastriert: folgt
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Farbe: weiß mit braunen Flecken

Mittelmeercheck: nach Einreise
Krankheiten: nicht bekannt
Handicap: nein

Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt

Aufenthalt: L.I.D.A. Olbia, Sardinien
Zuhause: ja
Pflegestelle: ja

Gigio_jrtm17_str_2

Geeignet für: alle
Garten: gerne
Zweithund: gerne, keine Muss
Hundeschule: ja
Jagdtrieb: unbekannt

Die  Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier „unbekannt“ angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.

Videolink: https://youtu.be/-tdUxo9hKL4

Schleicht sich dieser süße Jack-Russel-Mischling auch umgehend in Ihr Herz?

Heute möchten wir Ihnen Gigio und Ginetto vorstellen und besonders ans Herz legen.

Gigio_jrtm17_str_4

Die zwei süßen und zarten Rüden wurden eines Tages einfach ausgesetzt und sich selbst überlassen. Glücklicherweise wurden die zwei von aufmerksamen Touristen gefunden und da keine Bezugsperson zu sehen war, brachte man sie in unser Kooperationstierheim, die L.I.D.A. in Olbia, wo sie nun zunächst einmal in Sicherheit sind.

Seitdem sitzen Gigio und Ginetto nun dort und leiden sehr unter den Bedingungen. Insbesondere der dauerhaft hohe Lärmpegel setzt den beiden zarten Rüden sehr zu. Sie sind mit der Situation völlig überfordert, zittern vor Stress und es wäre schön, wenn sie so schnell wie möglich ausreisen könnten.

Als wir Gigio und Ginetto bei unserem Besuch im Oktober 2019 kennenlernten, waren sie gerade erst wenige Tage in der L.I.D.A. und saßen noch isoliert in einem kleinen Käfig. Schüchtern und fragend schauten sie uns an und haben sich somit umgehend in unser Herz geschlichen.

Gigio ist der größere der beiden und etwas schüchterner als Ginetto.

Gigio_jrtm17_str_3

Er braucht Zeit, um dem Menschen zu Vertrauen, ließ sich aber von uns auf den Arm nehmen und streicheln. Vermutlich durfte der Arme bisher noch nie menschliche Zuneigung erfahren und kann uns Menschen noch nicht einschätzen.

Dennoch begann er bereits nach kurzer Zeit die Streicheleinheiten und die menschliche Wärme zu genießen und drückte sich fest an uns.

Lange waren wir bei den beiden, da wir uns einfach nicht trennen konnten. Als es schließlich doch Zeit dafür war, sich zu verabschieden, gingen wir mit Tränen in den Augen und einem dicken Kloß im Hals davon, wissend, dass auch die beiden nun erst einmal im Tierheim verharren müssen und es bei der Vielzahl der bedürftigen Hunde gewiss dauern wird, bis auch sie endlich ein sicheres Zuhause finden.

Für Gigio suchen wir einfühlsame Menschen, die ihm zeigen, wie schön das Zusammen- leben mit Menschen sein kann und ihm genügend Zeit dazu geben, anzukommen und mit ihm gemeinsam durch´s weitere Leben gehen.

Gigio_jrtm17_str_5

Auch der Besuch einer Hundeschule sollte nach entsprechender Eingewöhnungszeit mit auf dem Programm stehen, denn das Hundeeinmaleins sollte auch ein kleiner Hund erlernen.

Wenn Sie ein Körbchen für Gigio - frei haben und ihm einen Pflegeplatz oder ein Zuhause geben möchten, freue ich mich heute schon auf Ihren Anruf oder auf eine E-Mail.

Gerne zieht er auch zusammen mit Ginetto bei Ihnen ein, aber das ist kein Muss

Wir vermitteln bundesweit.
Die Koffer sind gepackt und Gigio kann nach Deutschland ausreisen.

Update 24.11.2019

Gigio wird in Kürze auf eine Pflegestelle in Deutschland umziehen.

Ihr Ansprechpartner:

Tanja Beer
STREUNERHerzen e.V.
Tel. 0176 - 45 67 84 38
tanja.beer@streunerherzen.com

Eingestellt 17.11.2019

pfeil back

zooplus.de - Hundeshop

 


 

Ein Söckchen für ein armes Tröpfchen!!

Der Wunschbaum

Du möchtest Couch gesucht gern verlinken?

 

© 2003 - 2019 Couch gesucht 

Couch gesucht kann keine Informationen zu den vorgestellten Tieren geben!!
Bei jedem Tier ist der Kontakt des jeweiligen Vermittlers angegeben!

Achtung, Interessenten:
Bei Anrufen in das Mobilfunknetz oder ins Ausland entstehen höhere Telefongebühren als in das deutsche Festnetz.
Bitte beachten Sie, daß viele den Tierschutz ehrenamtlich neben ihrem Beruf betreiben und es daher durchaus etwas dauern kann, bis Sie eine Antwort erhalten. Im Zweifelsfall schicken Sie noch einmal eine E-Mail und/oder rufen an.
Ich selber kann keinerlei Auskunft zu den Tieren geben; am Ende jeder Anzeige ist der jeweilige Kontakt angegeben.

 

zooplus Fullsize  

cg_logo_n_re

 

 

CG-Suche

 

Web-Suche