cg_logo_lksn

 

facebook-logo

 

Diese Webseite setzt keine Cookies, es werden jedoch teils Cookies von Diensten Dritter gesetzt.
Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Datenschutzbestimmungen an.

Bobi

Bobi_bod11_apo_4

Rasse: Bodeguero (-mischling?)
Geschlecht: männlich
geb.: ca. 2011
Größe: ca. 38 cm
Kastriert: ja

Bobi_bod11_apo_2
Andere Hunde: ja
Katzen: nicht bekannt
Kinder: größer – verständnisvoll
Handicap: nein

Mittelmeertest: negativ

aktueller Aufenthaltsort: 24635 Daldorf

Der kleine Bobi wurde von seinen Besitzern im Tierheim abge- geben. Man wollte den zarten Bodeguero wohl nicht mehr.

Leider wurde er außerdem wohl nicht immer gut behandelt und weiß daher momentan nicht so genau, was er von Menschen und deren Berührungen zu erwarten hat. Dies zeigt sich, wenn fremde Menschen versuchen, ihn hochzunehmen.

Bobi ist dann deutlich hin-  und hergerissen zwischen freudiger Erwartung von Aufmerk- samkeit und großer Angst. Er schreit dann lautstark und wirft sich auf den Rücken. Dabei geht er aber nicht nach vorne. Einmal auf dem Arm ist er dann sehr anschmiegsam und genießt die Streicheleinheiten.

Menschen, die er kennt, begegnet er ruhig und liebevoll.

Bobi kommt sehr gut mit anderen Hunden aus. Er ist „stubenrein“, läuft an der Leine und fährt problemlos im Auto mit.

Bobi_bod11_apo_3Bobi_bod11_apo

Für Bobi suchen wir einen ruhigen Haushalt und Menschen, die sich seinem Tempo anpassen und ihm Zeit geben anzukommen und zu entdecken, dass Menschen gut zu ihm sind.

Kinder sollten deshalb zumindest schon älter sein und verstehen, dass man einen Hund nicht bedrängen darf. Weitere Hunde dürfen gerne bereits bei seiner neuen Familie leben.

Kontakt:

Andrea Funk
Telefon 0173 – 51 74 29 7
andrea.funk@salva-hundehilfe.de
www.salva-hundehilfe.de

Eingestellt 03.02.2019

pfeil back

zooplus.de - Hundeshop

 


 

Ein Söckchen für ein armes Tröpfchen!!

Der Wunschbaum

Du möchtest Couch gesucht gern verlinken?

 

© 2003 - 2019 Couch gesucht 

Couch gesucht kann keine Informationen zu den vorgestellten Tieren geben!!
Bei jedem Tier ist der Kontakt des jeweiligen Vermittlers angegeben!

Achtung, Interessenten:
Bei Anrufen in das Mobilfunknetz oder ins Ausland entstehen höhere Telefongebühren als in das deutsche Festnetz.
Bitte beachten Sie, daß viele den Tierschutz ehrenamtlich neben ihrem Beruf betreiben und es daher durchaus etwas dauern kann, bis Sie eine Antwort erhalten. Im Zweifelsfall schicken Sie noch einmal eine E-Mail und/oder rufen an.
Ich selber kann keinerlei Auskunft zu den Tieren geben; am Ende jeder Anzeige ist der jeweilige Kontakt angegeben.

 

zooplus Fullsize  

cg_logo_n_re

 

 

CG-Suche

 

Web-Suche