cg_logo_lksn

 

facebook-logo

 

Diese Webseite setzt keine Cookies, es werden jedoch teils Cookies von Diensten Dritter gesetzt.
Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Datenschutzbestimmungen an.

Sica

Sica_labm_kron_2

Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Rasse: Labrador-Mix
geb. 02.08.2014
Größe: 55 cm
 
Wie so viele andere bedauernswerte Hunde wurde Sica zusammen mit ihrer Schwester Siena bereits als Junghund in Spanien ausgesetzt.

Sica_labm_kron_3
Vermutlich waren die beiden bei einem verant- wortungslosen Hundebesitzer auf die Welt gekommen, dem das Geld zu schade war, um seine Hündin kastrieren zu lassen.
Vielleicht konnte er weitere Geschwister frühzeitig selbst vermitteln, blieb dann aber auf Sica und Siena sitzen, weil sie schließlich schon etwas älter und keine winzigen putzigen Welpenknäuel mehr waren. So wie es aussieht, fuhr er die beiden dann in die Berge der Sierra Nevada und überließ sie ihrem Schicksal.
 
Doch Sica und Siena hatten noch einmal Glück im Unglück. Sie wurden von einer Freiwilligen unseres Tierheims gefunden und zu uns ins Tierheim gebracht. Siena durfte letztes Jahr in unser Partner-Tierheim Kronach umziehen und hat schon lange ein Zuhause gefunden.
 
Dieses Glück hatte Sica leider noch nicht und wartet immer noch im Tierheim Sierra Nevada auf ihre Chance!!
 
Sica ist - wie ihre Schwester es war - allem Neuen gegenüber noch etwas misstrauisch. Sie ist ganz sicher nicht in einer behüteten, liebevollen Familie aufgewachsen, sondern vermutlich eher in einem Schuppen oder einem Gartengrundstück, ohne großen Kontakt zu uns Menschen. Daher hat sie noch nicht viel von der Welt gesehen, konnte keine Reize verarbeiten, keine Erfahrungen sammeln.

Sica_labm_kron

Sica muss also ganz von vorne anfangen. Dafür macht sie sich allerdings erstaunlich gut! Klar ist sie bei fremden Menschen anfangs sehr schüchtern und erschrickt bei lauten Geräuschen oder in ungewohnten Situationen, dennoch merkt man deutlich, dass sie lernen möchte.
 
Es wäre nun wirklich an der Zeit, auch ihr eine verständnisvolle, ruhige und geduldige Familie zur Seite zu stellen, die ihr die Welt zeigt, sie langsam an alles heranführt und ihr die nötigen Grundbegriffe des kleinen Hundeeinmaleins beibringt. Dafür suchen wir Menschen, die Spaß daran haben, einen Hund zu erziehen und seine Entwicklung zu verfolgen.

Menschen, die Sica so nehmen, wie sie ist und nicht enttäuscht sind, wenn nicht alles gleich von Anfang an wie am Schnürchen klappt, denn das wird sicher nicht der Fall sein!

Sica_labm_kron_5

Sica muss sich erst an das Leben in einem Menschenhaushalt gewöhnen, muss lernen, bedrohliche Geräusche wie Staubsauger- oder Fernsehlärm zu ignorieren. Für sie ist ja alles neu! Auch draußen muss sie sich daran gewöhnen, dass vorbeifahrende Autos oder entgegenkommende Passanten keine Gefahr für sie darstellen.
 
Um Sica nicht gleich total zu überfordern, würden wir sie gern in ländliches Gebiet vermitteln. Ein Leben in einer Großstadt mit Verkehrslärm und Menschengewühl wäre evtl. zu viel für sie. Aber in einer Kleinstadt oder einem Dorf würde sich Sica ganz sicher schnell einleben und wohl fühlen.
 
Sica ist übrigens - auch wenn sie bei fremden Menschen anfangs etwas ängstlich ist - immer freundlich. Sie ist eine durch und durch liebe Seele und hätte sicher auch nichts gegen vernünftige Kinder einzuwenden. Um sie nicht zu sehr zu verschrecken, sollten die Kinder jedoch schon etwas ältersein.

Sica_labm_kron_4

Hat Sica erst einmal Vertrauen gefasst, zeigt sie sich auch zutraulich.
Mit anderen Hunden versteht sich Sica gut und spielt auch mit ihnen. Allerdings haben wir die Erfahrung gemacht, dass sie gerne die Hosen anhat und die anderen Hunde gern etwas herumkommandiert.
 
Sica wartet schon so lange auf eine bessere Zukunft, sie ist im besten Hundealter, und kann so die Wissenslücken, die sie im Moment noch hat, spielend aufholen. Das ganze Leben liegt noch vor ihr - sie kann und möchte es nutzen! Wer möchte ihr dabei helfen und dieser süßen Maus ein geborgenes und liebevolles Heim bereiten?
 
Ausreise:
Sica ist bei Übergabe entwurmt, geimpft, gechipt, kastriert und auf Mittelmehrkrankheiten getestet.
 
Aufenthaltsort:
Tierheim Sierra Nevada, Granada (Spanien)
 
Kontakt:

Katrin Meserth
Tierschutzverein Kronach
Ottenhof 2
96317 Kronach
Tel.: 09261/20111
e-mail: tsvkc@gmx.de
www.tierheim-kronach.de

Eingestellt 17.07.2016

pfeil back

zooplus.de - Hundeshop

 


 

Ein Söckchen für ein armes Tröpfchen!!

Der Wunschbaum

Du möchtest Couch gesucht gern verlinken?

 

© 2003 - 2019 Couch gesucht 

Couch gesucht kann keine Informationen zu den vorgestellten Tieren geben!!
Bei jedem Tier ist der Kontakt des jeweiligen Vermittlers angegeben!

Achtung, Interessenten:
Bei Anrufen in das Mobilfunknetz oder ins Ausland entstehen höhere Telefongebühren als in das deutsche Festnetz.
Bitte beachten Sie, daß viele den Tierschutz ehrenamtlich neben ihrem Beruf betreiben und es daher durchaus etwas dauern kann, bis Sie eine Antwort erhalten. Im Zweifelsfall schicken Sie noch einmal eine E-Mail und/oder rufen an.
Ich selber kann keinerlei Auskunft zu den Tieren geben; am Ende jeder Anzeige ist der jeweilige Kontakt angegeben.
 

zooplus Fullsize  

cg_logo_n_re

 

 

CG-Suche

 

Web-Suche