cg_logo_lksn

 

facebook-logo

 

Diese Webseite setzt keine Cookies, es werden jedoch teils Cookies von Diensten Dritter gesetzt.
Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Datenschutzbestimmungen an.

Rosaria

Rosaria_mi18_str

Geboren: ca. 01.02.2018
Maremmano-Mischling
Schulterhöhe: ca. 50 cm
Gewicht: -

weiblich
kastriert
geimpft
gechippt

Mittelmeercheck: nach Einreise
Krankheiten: keine bekannt
Handicap: -

Aufenthaltsort: L.I.D.A. Olbia, Sardinien
Gesucht wird:
Zuhause
Pflegestelle

Katzen: unbekannt
Hunde: ✔
Kinder: unbekannt
Jagdtrieb: unbekannt

Rosaria_mi18_str_3

Haltungsbedingungen

Garten: ✔
Zweithund: gerne, kein Muss
Hundeschule: ✔

Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.

http://www.youtube.com/watch?v=-W9Ataf-WeI
http://www.youtube.com/watch?v=6Ul-Lj2ob6E

Zwei wundervolle Geschwister

Rosaria_mi18_str_5

Die bildhübsche Hündin Rosaria lernten wir bei unserem letzten Besuch in unserem Partnertierheim in Olbia kennen. Sie wurde zusammen mit ihrem Bruder Rosario aufge- funden.

Ihre gemeinsame Geschichte hat die beiden jungen Hunde zusammengeschweißt, was sich dahingegen zeigt, dass beide sehr aneinander hängen und sich im stressigen Tierheim- alltag gegenseitig Halt geben.

Wie die beiden vorher gelebt haben, können wir leider nicht sagen. Wahrscheinlich wurden sie einfach nicht mehr gewollt und deshalb sich selbst überlassen.

Rosaria_mi18_str_4Rosaria_mi18_str_7

Rosaria ist Menschen gegenüber anfangs etwas schüchtern, sie taut aber schnell auf. Wenn sie jemanden kennt, ist sie aufgeschlossen, verschmust, sucht den Kontakt zum Menschen und verteilt Küsschen. Mit den anderen Hunden in ihrem Gehege versteht Rosaria sich sehr gut.

Rosaria hat in ihrem vorherigen Leben mit Sicherheit nicht viel kennenlernen dürfen. Möglicherweise wird sie einige Zeit benötigen, sich in ihrem neuen Leben zurechtzufinden.

Vielleicht ist sie noch nie in einem Haus gewesen, kennt keine Fliesen, Treppen, Staubsauger, Fernseher usw.. All dies wird sie womöglich zunächst verunsichern Doch mit einem verständnisvollen, geduldigen Menschen an ihrer Seite wird sie ihr neues Leben auf der Sonnenseite bestimmt schnell lieben lernen.

Rosaria_mi18_str_2

Mit Sicherheit wird die junge Hündin Freude daran haben, ausgedehnte Spaziergänge mit ihren Menschen zu unternehmen. Vielleicht hat sie auch Spaß an Hundesport oder möchte ihren Menschen beim Joggen begleiten. All das können wir uns bei Rosaria sehr gut vorstellen, denn Rosaria ist mit Sicherheit kein Couch-Potato, sondern möchte gefordert und gefördert werden.

Sind Sie die Menschen, die einem Tierschutzhund - oder vielleicht sogar zwei - die Chance auf ein besseres Leben geben möchten?

Rosaria_mi18_str_8

Die sich von möglichen anfänglichen Schwierigkeiten nicht abschrecken lassen?

Die Rosaria das Hunde-Einmaleins beibringen und ihr die Welt zeigen möchten?

Dann melden Sie sich doch bitte bei mir.

Wir vermitteln bundesweit.
Die Koffer sind gepackt und Rosaria kann nach Deutschland ausreisen.

Rosaria_mi18_str_6

Kontakt:

Streunerherzen e.V.
Johanna Engemann
Vermittlung Hunde
Telefon: (0173) 42 25 59 9
E-Mail: johanna.engemann@streunerherzen.com

Eingestellt 26.05.2019

pfeil back

zooplus.de - Hundeshop

 


 

Ein Söckchen für ein armes Tröpfchen!!

Der Wunschbaum

Du möchtest Couch gesucht gern verlinken?

 

© 2003 - 2019 Couch gesucht 

Couch gesucht kann keine Informationen zu den vorgestellten Tieren geben!!
Bei jedem Tier ist der Kontakt des jeweiligen Vermittlers angegeben!

Achtung, Interessenten:
Bei Anrufen in das Mobilfunknetz oder ins Ausland entstehen höhere Telefongebühren als in das deutsche Festnetz.
Bitte beachten Sie, daß viele den Tierschutz ehrenamtlich neben ihrem Beruf betreiben und es daher durchaus etwas dauern kann, bis Sie eine Antwort erhalten. Im Zweifelsfall schicken Sie noch einmal eine E-Mail und/oder rufen an.
Ich selber kann keinerlei Auskunft zu den Tieren geben; am Ende jeder Anzeige ist der jeweilige Kontakt angegeben.
 

zooplus Fullsize  

cg_logo_n_re

 

 

CG-Suche

 

Web-Suche