cg_logo_lksn

 

facebook-logo

 

Diese Webseite setzt keine Cookies, es werden jedoch teils Cookies von Diensten Dritter gesetzt.
Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Datenschutzbestimmungen an.

Paz

Paz_hue19_kron

Hündin
Mischling
geboren ca. 05.2019
SH ca. 30 cm

Im Tierheim Sierra Nevada seit 30.05.2020

Anhängliche kleine Maus sucht ein tolles Zuhause, am liebsten zusammen mit ihrer Schwester Rocio!

Paz wurde gemeinsam mit ihrer Schwester Rocio in La Paz, einem Viertel in Granada, gefunden. Sie saßen drei Tage in der Nähe eines LKW's.

Paz_hue19_kron_6

Wir denken, dass sie dort ausgesetzt wurden und vorher zusammen in einem Haushalt gelebt haben. Wahrscheinlich ist man ihnen einfach überdrüssig geworden.

Dies ist leider keine Seltenheit in Spanien. Da die Beiden vollkommen überfordert mit der Situation waren und niemand nach ihnen suchte, haben wir sie bei uns im Tierheim aufgenommen.

Paz ist einfach eine richtige Traumhündin. Sie ist sehr lieb und geht freundlich auf jeden zu. Auch Fremden gegenüber zeigt sie sich stets von ihrer besten Seite. Die süße braun-weiße Hündin zeigt sich auch Fremden gegenüber sehr aufgeschlossen und gutmütig. So kommt es, dass auch der Besuch bei Tierarzt mit ihr kein Problem darstellt. Sie lässt auch unangenehme Dinge tapfer über sich ergehen.

Die gutmütige Paz ist eine eher ruhige Hündin, die sich gerne die Sonne auf den Pelz scheinen lässt. Sie liebt es zu kuscheln und ist sehr menschenbezogen und anhänglich.

Paz_hue19_kron_3

Trotzdem hat auch Paz ihre Momente, in denen sie toben und spielen will. Da sie es insgesmt gerne gemütlich mag und zudem kurze Beine hat, ist sie kein Hund der viel Sport mitmachen möchte. Lange ruhige Spaziergänge und Suchspiele sind eher ihr Ding.

Paz zeigt sich im Tierheim als sehr anhänglich und sie findet alleine bleiben ziemlich doof. Im Tierheim weint sie, wenn wir sie alleine lassen und sie genau weiß, dass wir noch in der Nähe sind. Gut möglich, dass die kleine Paz Angst hat erneut von ihren Menschen verlassen zu werden.

Daher hoffen wir, dass wir für die sensible Paz Menschen mit viel Fingerspitzengefühl finden, die ihr mit Ruhe und Geduld zeigen, dass man sie nicht im Stich lassen wird.

Die hübsche Hündin ist mit ihren Artgenossen gut verträglich. Sie lebt im Tierheim mit mehreren anderen Hunden zusammen und integriert sich sehr gut in die Hundegruppe. Sie hat weder mit Rüden noch mit anderen Hündinnen Probleme. Sie wäre daher gut als Zweithund geeignet.

Paz_hue19_kron_4

Sie hat eine besonders innige Beziehung zu ihrer Schwester Rocio.
Wir gehen davon aus, dass die Beiden ihr gesamtes Leben miteinander verbracht haben. Sie hängen sehr aneinander. Sie vertrauen sich blind und achten sehr aufeinander. Daher wollen wir die Beiden nur ungern voneinander trennen und hoffen, dass wir tolle Menschen finden, die bereit sind, den Schwestern gemeinsam ein Zuhause zu geben. Im Zweifel würden wir die Beiden jedoch schweren Herzens auch getrennt voneinander vermitteln.

Ob sich Paz mit Katzen versteht ist uns aktuell nicht bekannt. Die Verträglichkeit mit Katzen kann jedoch bei ernsthaftem Interesse getestet werden.

Wer sich für ein gemeinsames Leben mit unserer süßen Paz entscheidet, muss jedoch bedenken, dass auch etwas Arbeit auf ihn zukommen wird. Wir wissen leider nichts Genaues über Paz's Vorgeschichte, mussten aber leider feststellen, dass sie noch sehr viel nicht kennen gelernt hat. Es ist gut möglich, dass sie noch nie mit Menschen gemeinsam in einer Wohnung oder einem Haus gelebt hat und ihr bisheriges Leben als Hofhund verbracht hat.

Paz_hue19_kron_2
Jetzt lebt sie zwar bei uns im Tierheim, doch das Leben der Hunde hier unterscheidet sich ebenfalls stark von dem eines normalen Familienhundes.

Daher muss die freundliche Paz Verhaltensregeln und Rituale für das Zusammenleben mit Menschen erst noch kennen lernen. Wir sind uns aber sicher, dass sich die süße Paz schnell an ihr neues Leben gewöhnen wird, besonders da sie eine große Bereitschaft mitbringt ihren Menschen zu gefallen.

Wir hoffen sehr, dass wir für die liebevolle Mischlingshündin Menschen finden, die Verständnis dafür haben, dass es mit ihr nicht von Anfang so rund laufen wird, wie mit einem „normalen“ Familienhund.

Paz muss vieles noch lernen.
Da sie jedoch einen großen Willen mitbringt, ihren Menschen zu gefallen, sind wir uns sicher, dass sie ihr Bestes geben wird, um Kommandos und Verhaltensregeln zu lernen und zu befolgen.

Wir sind uns sicher, dass jeder der bereit ist der Mischlingshündin eine Chance zu geben, wird all die Mühe, die er in sie investiert mit ganz viel Liebe und Hundeküssen von ihr zurückbekommen.

Im Tierheim hat Paz bereits einiges dazugelernt.
Sie kommt zuverlässig angelaufen, wenn man sie ruft und zudem kann sie bereits gut an der Leine mitgehen und freut sich auf jeden Spaziergang. Sie fährt auch schon recht gut im Auto mit, jedoch sind wir noch nicht sehr oft mit ihr im Auto gefahren. Daher sollte das Mitfahren im Auto noch etwas mit ihr geübt werden, damit sie darin routinierter wird.

Wir wünschen uns Menschen, die bereit sind, der kleinen Hündin die Welt zu zeigen und ihr die Aufmerksamkeit und Liebe schenken, die sie braucht.

Da Paz eine sehr gutmütige und aufgeschlossene Hündin ist, die bestimmt auch den ein oder anderen Fehler verzeiht, würden wir sie auch zu Hundeanfängern vermittelt. Jedoch sollten Menschen ohne Hundeerfahrung bereit sein, sich vor ihrem Einzug ausführlich mit ihren Bedürfnissen auseinander zu setzen und gegebenenfalls mit ihr auch eine Hundeschule besuchen.

Paz_hue19_kron_5
Zudem wünschen wir uns sehr, dass Paz gemein- sam mit ihrer Schwester Rocio ein Zuhause findet.

Paz liebt, genau wie ihre Schwester, Kinder sehr und möchte von ihnen immer gestreichelt und in den Arm genommen werden. Sie geht sehr zärtlich mit ihnen um und ist einfach nur süß zu ihnen. Jedoch sollten Kinder besser nicht allzu stürmisch mit Paz umgehen, da sie ein eher ruhiger Hund ist, die auf zu viel Tumult gestresst reagieren könnte.

Für unsere kleine Hündin wünschen wir uns ein ruhiges Zuhause bei liebevollen Menschen, die sich viel Zeit für Paz nehmen wollen und können, denn obwohl Paz eher ruhig ist, braucht sie trotzdem viel Aufmerksamkeit, da sie sehr anhänglich ist und die Nähe ihrer Menschen benötigt, um glücklich zu sein.

Da die süße Paz sehr kurze Beine hat, sollte zudem darauf geachtet werden, dass sie nicht ständig Treppen laufen muss, damit sie keine Probleme mit dem Rücken bekommt. Im Idealfall besitzen Sie ein Haus mit eingezäuntem Garten, da wäre Paz sehr glücklich.

Paz hat noch nie ohne andere Hunde gelebt, daher wäre es schön, wenn sie ihr zu- künftiges Leben nicht als Einzelhund fristen müsste.

Paz ist bei Ausreise geimpft, gechipt, kastriert und wurde bereits negativ auf Mittelmeer- krankheiten getestet.

Ansprechpartner in Deutschland:

Sandra Asmussen
Email: Tierheim.SierraNevada@gmx.de

Eingestellt 05.07.2020

pfeil back

 


 

Ein Söckchen für ein armes Tröpfchen!!

Der Wunschbaum

Du möchtest Couch gesucht gern verlinken?

 

© 2003 - 2020 Couch gesucht 

Couch gesucht kann keine Informationen zu den vorgestellten Tieren geben!!
Bei jedem Tier ist der Kontakt des jeweiligen Vermittlers angegeben!

Achtung, Interessenten:
Bei Anrufen in das Mobilfunknetz oder ins Ausland entstehen höhere Telefongebühren als in das deutsche Festnetz.
Bitte beachten Sie, daß viele den Tierschutz ehrenamtlich neben ihrem Beruf betreiben und es daher durchaus etwas dauern kann, bis Sie eine Antwort erhalten. Im Zweifelsfall schicken Sie noch einmal eine E-Mail und/oder rufen an.
Ich selber kann keinerlei Auskunft zu den Tieren geben; am Ende jeder Anzeige ist der jeweilige Kontakt angegeben.
 

cg_logo_n_re

 

 

CG-Suche

 

Web-Suche