cg_logo_lksn

 

facebook-logo

 

Diese Webseite setzt keine Cookies, es werden jedoch teils Cookies von Diensten Dritter gesetzt.
Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Datenschutzbestimmungen an.

India

India_mi17_str_10

Geboren: ca. 20.07.2017
Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Schulterhöhe: ca. 45 cm
Gewicht: -

Kastriert: folgt
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Farbe: braun- schwarz

Mittelmeercheck: nach Einreise
Krankheiten: keine bekannt
Handicap: nein

Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt

India_mi17_str_3

Aufenthalt: Canile, Sardinien

Geeignet für: erfahrene Hundehalter
Garten: ja
Zweithund: gerne
Hundeschule: ja
Jagdtrieb: unbekannt

Die  Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier „unbekannt“ angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.

Videolink:
https://youtu.be/hvwH-OLiOPg
https://youtu.be/dKi2ZOhKhO0

Wunderbare India hofft auf ihre Chance

India_mi17_str_11

Die Hündin India lebt zur Zeit in einem Canile auf Sardinien, wo wir sie vor ein paar Monaten besucht haben.

Sie machte auf uns einen super freundlichen, zugänglichen und lieben Eindruck. Unsere Anwesenheit und die damit verbundene Abwechslung genoss die Hündin sehr.

Leider ist Indias Leben momentan sehr einsam und trostlos. Sie lebt im Canile alleine in einem kleinen Zwinger. Einmal am Tag, wenn der Zwinger sauber gemacht wird, darf sie für ein paar Minuten in einen kleinen Auslauf. Danach ist sie wieder für den restlichen Tag auf sich allein gestellt.

Kein schönes Leben für einen jungen, agilen und menschenbezogenen Hund.

Update 24.11.2019

Stand Oktober 2019

Wir haben India im Oktober 2019 besucht und mussten mit Erschrecken feststellen, dass es ihr in ihrem Zwinger leider gar nicht gut geht.

India_mi17_str

Das 24- Stunden- am Tag-eingesperrt- sein und das Fehlen von Menschenkontakt setzt der anhänglichen Hündin sehr zu. Um ihren Stress und Kummer abzubauen, springt die Hündin gegen die Wände. India möchte ihrem Gefängnis unbedingt entfliehen.

Als wir sie für unseren Besuch in den Auslauf holten, war sie wie ausgewechselt.
Sie ist von einem zum anderen gerannt und förmlich in uns hineingekrochen, warf sich auf den Rücken oder drückte sich an uns, um möglichst viel Zuneigung zu einzufangen. Dabei war sie total lieb und vorsichtig und einfach zuckersüß.

India_mi17_str_12

Es bricht einem das Herz, wenn man weiß, dass so ein menschenbezogener Hund tagtäglich in seinem kleinen Zwinger sitzt und vor sich hin leidet. Deshalb hoffen wir so sehr, dass India mit unserem nächtsten Transport nach Deutschland reisen kann und endlich ein geliebtes Familienmitglied sein darf.

Zu Indias Vorgeschichte können wir leider nichts sagen.
Wir wissen also nicht, wie ihr Leben aussah, bevor sie ins Canile kam. Deshalb suchen wir für India hundeerfahrene Menschen, die sich Zeit für ihre Eingewöhnung nehmen.

India_mi17_str_14

Die Hündin wird wahrscheinlich erst einmal unsicher und ängstlich in Deutschland ankommen. Vermutlich kennt sie bisher nur das Leben im Zwinger und muss an alles Neue liebevoll und geduldig herangeführt werden.

Auch das Hunde 1x1 wird die menschenbezogene India erst einmal Schritt für Schritt lernen müssen.

India_mi17_str_13

Wir würden uns für India sehr freuen, wenn sie den trostlosen Tierheimalltag gegen ein umsorgtes Leben in Deutschland tauschen könnte. Die junge Hündin hat mit Sicherheit viel Potenzial, sich zu einer richtigen Traumhündin zu entwickelt.

Gerne würde India mit ihren neuen Menschen endlich die Welt außerhalb der Gitterstäbe und Betonböden erkunden. Die aufgeweckte Hündin hat ihr ganzes Leben noch vor sich. Jeder weitere Tag im Canile ist für sie ein verlorener Tag.

India_mi17_str_15

Wenn Sie sich für  die herzige India interessieren, freue ich mich über Ihre Kontaktauf- nahme.

Wir vermitteln bundesweit.
Die Koffer sind gepackt und India kann nach Deutschland ausreisen.

Update 22.12.2019

India ist am 22.12.2019 auf eine Pflegestelle in Deutschland umgezogen.

Ihr Ansprechpartner:

STREUNERHerzen e.V.
Johanna Engemann
Tel. 0173 42 25 59 9
johanna.engemann@streunerherzen.com

Eingestellt 13.10.2019
Text- & Photo-Update 24.11.2019 (6)

pfeil back

zooplus.de - Hundeshop

 


 

Ein Söckchen für ein armes Tröpfchen!!

Der Wunschbaum

Du möchtest Couch gesucht gern verlinken?

 

© 2003 - 2020 Couch gesucht 

Couch gesucht kann keine Informationen zu den vorgestellten Tieren geben!!
Bei jedem Tier ist der Kontakt des jeweiligen Vermittlers angegeben!

Achtung, Interessenten:
Bei Anrufen in das Mobilfunknetz oder ins Ausland entstehen höhere Telefongebühren als in das deutsche Festnetz.
Bitte beachten Sie, daß viele den Tierschutz ehrenamtlich neben ihrem Beruf betreiben und es daher durchaus etwas dauern kann, bis Sie eine Antwort erhalten. Im Zweifelsfall schicken Sie noch einmal eine E-Mail und/oder rufen an.
Ich selber kann keinerlei Auskunft zu den Tieren geben; am Ende jeder Anzeige ist der jeweilige Kontakt angegeben.
 

zooplus Fullsize  

cg_logo_n_re

 

 

CG-Suche

 

Web-Suche