cg_logo_lksn

 

facebook-logo

 

Diese Webseite setzt keine Cookies, es werden jedoch teils Cookies von Diensten Dritter gesetzt.
Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Datenschutzbestimmungen an.

Ida

Ida_appm15_ps

   Appenzeller-Mischling
   Hündin, kastriert
   Geb. 01.08.2015
   im Tierheim seit: 09.09.2018

Bitte den Text gut durchlesen!

Ida_appm15_ps_2
Ida wird nicht an Familien mit Kindern vermittelt, bitte keine Anfragen in diese Richtung, auch wenn es ein wunderschöner Hund ist.

Ida ist zu uns ins Tierheim gekommen, da sie typisch ihrer Rasse entsprechend, sehr gut auf ihr Zuhause und ihre Leute aufpasst.

Sie ist sehr schwierig und misstrauisch mit fremden Menschen, und es sind wirklich Leute gefragt, die an diesem Problem mit einer guten Hundeschule arbeiten.

Wenn Interesse besteht, muss man Ida gut und lange im Tierheim besuchen und richtig kennen lernen. Hier stehen wir Interessenten natürlich mit einer sehr guten Hunde- trainerin an der Seite.

Ida ist ein sehr guter Wachhund, meldet quasi alles, was um ihr Haus rum passiert. Sie hat gelernt, etwas alleine zu bleiben und sie fährt sehr gerne Auto.

Mit anderen Hunden ist sie verträglich, man muss nur beim Füttern oder mit Spielzeug aufpassen.

Ida_appm15_ps_3Ida_appm15_ps_4

Wir suchen einen Platz für Ida, entweder bei einer alleinstehenden Person oder bei einem Paar, ohne Kinder.

Wenn wir euer Interessen geweckt haben, bitte einfach im Tierheim melden, wir nehmen gerne Kontakt auf.

Kontakt:

Tierschutzverein im Landkreis Biberach e. V.
Pater-Agnellus-Schneider-Tierheim
Hubertusweg 10
88400 Biberach
Tel. (0 73 51) 50 67 00
mail@tierschutzverein-biberach.de

Eingestellt 11.11.2018

pfeil back

zooplus.de - Hundeshop

 


 

Ein Söckchen für ein armes Tröpfchen!!

Der Wunschbaum

Du möchtest Couch gesucht gern verlinken?

 

© 2003 - 2020 Couch gesucht 

Couch gesucht kann keine Informationen zu den vorgestellten Tieren geben!!
Bei jedem Tier ist der Kontakt des jeweiligen Vermittlers angegeben!

Achtung, Interessenten:
Bei Anrufen in das Mobilfunknetz oder ins Ausland entstehen höhere Telefongebühren als in das deutsche Festnetz.
Bitte beachten Sie, daß viele den Tierschutz ehrenamtlich neben ihrem Beruf betreiben und es daher durchaus etwas dauern kann, bis Sie eine Antwort erhalten. Im Zweifelsfall schicken Sie noch einmal eine E-Mail und/oder rufen an.
Ich selber kann keinerlei Auskunft zu den Tieren geben; am Ende jeder Anzeige ist der jeweilige Kontakt angegeben.
 

zooplus Fullsize  

cg_logo_n_re

 

 

CG-Suche

 

Web-Suche