cg_logo_lksn

 

facebook-logo

 

Diese Webseite setzt keine Cookies, es werden jedoch teils Cookies von Diensten Dritter gesetzt.
Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Datenschutzbestimmungen an.

Hummel

Hummel_box_hue_hi

Vermittlungsnummer 18/4869
weiblich
Deutscher Boxer
Geburtsdatum: 03/2017

Im Tierheim seit: 22.12.2018

Hummel_box_hue_hi_5

Hummel zeigt sich Tierheim anfangs schüchtern, aber auch sehr neugierig und dem Menschen gegenüber freundlich.

Seit dem Welpenalter lebte sie bei ihrer Familie und kam nun zu uns, weil ihre Besitzerin sich mit ihr überfordert fühlte. Sicherheit und Führung haben ihr in ihrem bisherigen Zuhause vermutlich gefehlt.

Hummel_box_hue_hi_4

Da aus ihrer Sicht niemand in ihrer Familie für Entscheidungen zuständig war, hat Hummel versucht, diese verantwortungsvolle Aufgabe zu übernehmen. Sie hat angefangen, ihre Zweibeiner und das Grundstück gegen Fremde zu schützen und Familienmitglieder, die aus ihrer Sicht „aus der Reihe tanzen“, zu maßregeln.

Hummel ist ein toller, feinfühliger Hund mit viel Potenzial. Bisher hat ihr einfach jemand gefehlt, der ihr verständlich kommuniziert, was sie darf und was nicht. Hundeerfahrene, aktive Menschen, die ihr eine klare Führung geben, werden sicher sehr viel mit ihr Freude haben.

Hummel_box_hue_hi_3Hummel_box_hue_hi_2

Kinder sollten nicht mit im Haushalt leben.

Für Hummel besteht Leinen- und Maulkorbpflicht.

Wenn Sie das passende Plätzchen für die tolle Hündin haben, wenden Sie sich gern an ihre Tierpfleger im Benji-Haus.

Nähere Informationen erhalten Sie gern im

Tierheim Berlin
Tel: (030) 76 888-212
tiervermittlung@tierschutz-berlin.de
(Bitte eine Telefonnummer für unseren Rückruf angeben)

Eingestellt 18.02.2019

pfeil back

zooplus.de - Hundeshop

 


 

Ein Söckchen für ein armes Tröpfchen!!

Der Wunschbaum

Du möchtest Couch gesucht gern verlinken?

 

© 2003 - 2019 Couch gesucht 

Couch gesucht kann keine Informationen zu den vorgestellten Tieren geben!!
Bei jedem Tier ist der Kontakt des jeweiligen Vermittlers angegeben!

Achtung, Interessenten:
Bei Anrufen in das Mobilfunknetz oder ins Ausland entstehen höhere Telefongebühren als in das deutsche Festnetz.
Bitte beachten Sie, daß viele den Tierschutz ehrenamtlich neben ihrem Beruf betreiben und es daher durchaus etwas dauern kann, bis Sie eine Antwort erhalten. Im Zweifelsfall schicken Sie noch einmal eine E-Mail und/oder rufen an.
Ich selber kann keinerlei Auskunft zu den Tieren geben; am Ende jeder Anzeige ist der jeweilige Kontakt angegeben.
 

zooplus Fullsize  

cg_logo_n_re

 

 

CG-Suche

 

Web-Suche