cg_logo_lksn

 

facebook-logo

 

Diese Webseite setzt keine Cookies, es werden jedoch teils Cookies von Diensten Dritter gesetzt.
Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Datenschutzbestimmungen an.

Grazia

Grazia_mi18_gzh

GRAZIA hat auf der Straße unschöne Erfahrungen mit Menschen gemacht

Hündin
geb. ca. August 2018
Mischling
gechipt, geimpft, kastriert

im Tierheim Schumen in Bulgarien

Grazia ist eine junge, aber schon ausgewachsene hübsche Hündin mit sandfarbenem Fell. Sie wurde etwa im August 2018 geboren.

Grazia_mi18_gzh_2Grazia_mi18_gzh_3

Wahrscheinlich hat sie in ihrem ersten Lebensjahr viele Erfahrungen auf der Straße gemacht und leider keine guten. Denn solch große Hunde wie Grazia sind nicht sehr gerne gesehen bei der Bevölkerung, da die Menschen Angst vor ihnen haben.

Anstatt man sie in Ruhe lassen würde, werden sie häufig zu Opfern von Misshandlungen. Sie werden getreten, beworfen oder geschlagen. Dabei suchen die Tiere nur Futter und einen ruhigen Platz und belästigen die Menschen gar nicht! Sie haben es sich nicht ausgesucht auf der Straße zu leben – Es ist ein von Menschen gemachtes „Problem“.

So war auch Grazia auf offener Straße nicht nur einmal getreten und vertrieben worden; sie war nicht willkommen in dem Dorf nahe bei Schumen.

Grazia_mi18_gzh_4

Pavlin, unser langjähriger Mitarbeiter im Tierheim, wurde im September 2019 auf die 60 cm große Hündin aufmerksam. Er konnte die verschreckte Hündin mühelos einfangen, denn sie verhielt sich ganz lieb. So nahmen wir Grazia im Tierheim auf und sie wurde kastriert.

Da Grazia eine wirklich nur liebe und sanfte "Riesin" ist bat Pavlin uns darum, ein schönes Zuhause für sie zu finden. Denn trotz der schlechten Erfahrungen mag Grazia die Menschen sehr!

Im Tierheim lebt sie jetzt mit mehreren größeren Hunden in einem Auslauf. Es verläuft alles sehr friedlich, sie kommt mit Hündinnen und Rüden gleich gut aus.

Als Grazia ins Tierheim kam, waren wir gerade vor Ort und haben die ersten Versuche unternommen, Grazia an mit Halsband und Leine spazieren zu führen. Sie ist gut mit uns gelaufen und zeigte sich interessiert und souverän. Klar, die Straße war ja ihr Zuhause.

Grazia_mi18_gzh_5

Wir denken, dass sie sich in einem eigenen Zuhause schnell anpassen wird. Sie fasst so schnell Vertrauen zu Menschen und möchte sich unbedingt anschließen. Nach unserem Spaziergang wollte sie gar nicht mehr zurück in ihren Auslauf. Sie fühlt sich eingesperrt einfach nicht wohl. Daran muss sie sich aber leider gewöhnen, bis wir eine Familie für sie finden.

Grazia würde sich sehr über Ihre Bewerbung freuen, damit sie bald wieder aus dem Tierheim ausziehen kann. Sie ist gechipt und geimpft und bereit, um in ihrem 2. Lebensjahr ganz viel Neues entdecken und lernen zu können…

Informationen:

Grund-zur-Hoffnung e.V.
Gabi Flückiger
Tel.: 06039 – 938 938 oder Mobil: 0175 – 886 78 81
Mail: gabiflueckiger@googlemail.com
https://www.grund-zur-hoffnung.org/hunde/h%C3%BCndinnen/grazia

Eingestellt 17.11.2019

pfeil back

zooplus.de - Hundeshop

 


 

Ein Söckchen für ein armes Tröpfchen!!

Der Wunschbaum

Du möchtest Couch gesucht gern verlinken?

 

© 2003 - 2020 Couch gesucht 

Couch gesucht kann keine Informationen zu den vorgestellten Tieren geben!!
Bei jedem Tier ist der Kontakt des jeweiligen Vermittlers angegeben!

Achtung, Interessenten:
Bei Anrufen in das Mobilfunknetz oder ins Ausland entstehen höhere Telefongebühren als in das deutsche Festnetz.
Bitte beachten Sie, daß viele den Tierschutz ehrenamtlich neben ihrem Beruf betreiben und es daher durchaus etwas dauern kann, bis Sie eine Antwort erhalten. Im Zweifelsfall schicken Sie noch einmal eine E-Mail und/oder rufen an.
Ich selber kann keinerlei Auskunft zu den Tieren geben; am Ende jeder Anzeige ist der jeweilige Kontakt angegeben.
 

zooplus Fullsize  

cg_logo_n_re

 

 

CG-Suche

 

Web-Suche