cg_logo_lksn

 

facebook-logo

 

Diese Webseite setzt keine Cookies, es werden jedoch teils Cookies von Diensten Dritter gesetzt.
Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Datenschutzbestimmungen an.

Emily

Emily_mi14_gzh

Emily_mi14_gzh_2
EMILY kann auch richtig Gas geben...

Hündin
geb. ca. Juli 2014
Mischling
gechipt, geimpft, kastriert

im Tierheim Schumen, Bulgarien

Unsere Emily (No. 800), geb. ca. Juli 2014, aktive 51 cm Schulterhöhe, kam auch zur Kastration ins Tierheim. Also nicht freiwillig; sie wurde aufgegriffen sozusagen.

Da sie sehr freundlich und menschenbezogen ist, wollten wir ihr die Chance auf ein besseres Leben, sprich ein schönes Zuhause, nicht nehmen.

Emily ist eine sehr offene und bewegungsfreudige Hündin, reagiert gut auf Zuspruch und hat die Fellpflege sehr genossen. Es war gar kein Problem, ihr zotteliges Haarkleid zu kämmen. Sie läuft auch schon recht ordentlich an der Leine. Man könnte meinen, sie sei dies schon gewohnt gewesen.

Emily_mi14_gzh_4

Emily_mi14_gzh_3
Auffällig ist ihr großes Gesäuge, was darauf schließen lässt, dass sie nicht nur einmal Mutterfreuden erlebte. Das hat allerdings nun ein Ende.

Emily ist verträglich mit ihren Artgenossen, spielt aber manchmal die Terror-Queen. Mit Vorliebe bellt sie ihre Kumpels im benachbarten Auslauf an. Wahrscheinlich drückt sie aus lauter Langeweile so auf die Tube!

Sie ist gechipt, geimpft, kastriert und würde gerne die Biege machen, so Richtung Deutschland am besten.

Informationen erhalten Sie bei:

Grund-zur-Hoffnung e.V.
Gabi Flückiger
Tel. 06039 – 938 938 oder 0175 - 886 7881
gabiflueckiger@googlemail.com
https://www.grund-zur-hoffnung.org/hunde/h%C3%BCndinnen/emily/

Eingestellt 30.06.2019

pfeil back

zooplus.de - Hundeshop

 


 

Ein Söckchen für ein armes Tröpfchen!!

Der Wunschbaum

Du möchtest Couch gesucht gern verlinken?

 

© 2003 - 2020 Couch gesucht 

Couch gesucht kann keine Informationen zu den vorgestellten Tieren geben!!
Bei jedem Tier ist der Kontakt des jeweiligen Vermittlers angegeben!

Achtung, Interessenten:
Bei Anrufen in das Mobilfunknetz oder ins Ausland entstehen höhere Telefongebühren als in das deutsche Festnetz.
Bitte beachten Sie, daß viele den Tierschutz ehrenamtlich neben ihrem Beruf betreiben und es daher durchaus etwas dauern kann, bis Sie eine Antwort erhalten. Im Zweifelsfall schicken Sie noch einmal eine E-Mail und/oder rufen an.
Ich selber kann keinerlei Auskunft zu den Tieren geben; am Ende jeder Anzeige ist der jeweilige Kontakt angegeben.
 

cg_logo_n_re

 

 

CG-Suche

 

Web-Suche