cg_logo_lksn

 

facebook-logo

 

Diese Webseite setzt keine Cookies, es werden jedoch teils Cookies von Diensten Dritter gesetzt.
Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Datenschutzbestimmungen an.

Corinna

Corinna_mi18_str

Geboren: ca. 01.01.2018
Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Schulterhöhe: ca. 43 cm
Gewicht: unbekannt

Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Farbe: schwarz- weiß

Mittelmeercheck: Leishmaniose-positiv, behandelt, Ehrlichiose-positiv
Krankheiten: keine bekannt

Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt
Handicap: -

Corinna_mi18_str_2

Aufenthalt: L.I.D.A., Olbia, Sardinien
Zuhause: ja
Pflegestelle: ja

Geeignet für: alle
Garten: gerne
Zweithund: gerne
Hundeschule: ja
Jagdtrieb: unbekannt

Die  Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier „unbekannt“ angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.

Videolink: https://youtu.be/7lkxricUtpY

Ein ganz liebes Mädel

Corinna_mi18_str_6

Anfang April lernten wir die zauberhafte und wunderschöne Corinna kennen.
Das Gehege war voll, es war ein Gewusel, Hunde rechts, links, oben, unten und hinter mir. So gerne hätte ich von Corinna tolle Bilder und Videos gemacht, doch es war nicht möglich. Corinna klebte an mir, wie die anderen auch.

Corinnas Vorgeschichte ist eine traurige: sie wurde von Touristen mitten in der Nacht auf der Straße gefunden. Sie war in einem erbärmlichen Zustand, sie war völlig abgemagert und auch sonst ging es ihr überhaupt nicht gut. Man kann hier sagen, dass sie dem Tod näher war als dem Leben.

Corinna_mi18_str_4

In einer Klinik stellte man eine baktierelle Lungenentzündung fest. Diese wurde dort dann erst einmal behandelt, bevor sie in unser Partnertierheim, die L.I.D.A. in Olbia auf Sardinien kam,. Mittlerweile hat sie sich gut erholt, hin und wieder hat sie noch leichte Atemprobleme. Aber in einem Zuhause wird sich das mit Sicherheit komplett geben.

Corinna ist eine ganz liebe und zurückhaltende Hündin. Auch bei ihr hat man die Leishmaniose-positiv getestet. Aber eine Behandlung ist momentan nicht nötig.

Corinna_mi18_str_3

Corinna sehe ich ebenfalls in einem etwas ruhigeren, nicht zu turbulenten Zuhause. Die Menschen, die sich für Corinna interessieren, haben im Bestfall schon Erfahrung mit den Mittelmeerkrankheiten. Oder aber Sie sind bereit, sich in das Thema einzuarbeiten. Gerne begleiten wir Sie dabei, wenn Sie das wünschen

Ein vorhandener Hund im neuen Zuhause wäre sinnvoll und könnte evtl. auftretende, anfängliche Schwierigkeiten von Corinna gut auffangen.

Corinna_mi18_str_5

Corinna wäre bereit für Ihre Familie, und es wäre gut, wenn sie dem stressigen Tierheimalltag entfliehen könnte, denn dieser wirkt sich nicht besonders positiv auf ihre Leishmaniose-Erkrankung aus.

Hat sich Corinna auch in Ihr Herz geschlichen? Dann freue ich mich über Ihren Anruf oder eine Email.

Wir vermitteln bundesweit.
Die Koffer sind gepackt und Corinna kann nach Deutschland ausreisen.

Corinna_mi18_str_7

Ihr Ansprechpartner:

STREUNERHerzen e.V.
Alexandra Sieber
Tel 07144/86 10 22
alexandra.sieber@streunerherzen.com

Eingestellt 19.05.2019

pfeil back

zooplus.de - Hundeshop

 


 

Ein Söckchen für ein armes Tröpfchen!!

Der Wunschbaum

Du möchtest Couch gesucht gern verlinken?

 

© 2003 - 2020 Couch gesucht 

Couch gesucht kann keine Informationen zu den vorgestellten Tieren geben!!
Bei jedem Tier ist der Kontakt des jeweiligen Vermittlers angegeben!

Achtung, Interessenten:
Bei Anrufen in das Mobilfunknetz oder ins Ausland entstehen höhere Telefongebühren als in das deutsche Festnetz.
Bitte beachten Sie, daß viele den Tierschutz ehrenamtlich neben ihrem Beruf betreiben und es daher durchaus etwas dauern kann, bis Sie eine Antwort erhalten. Im Zweifelsfall schicken Sie noch einmal eine E-Mail und/oder rufen an.
Ich selber kann keinerlei Auskunft zu den Tieren geben; am Ende jeder Anzeige ist der jeweilige Kontakt angegeben.
 

zooplus Fullsize  

cg_logo_n_re

 

 

CG-Suche

 

Web-Suche