cg_logo_lksn

 

facebook-logo

 

Diese Webseite setzt keine Cookies, es werden jedoch teils Cookies von Diensten Dritter gesetzt.
Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Datenschutzbestimmungen an.

Claudia

Claudia_mi17_mi_3

WAS für ein Schicksal
Geburtsdatum: 01.05.2017
Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Schulterhöhe: ca. 45 cm

Kastriert/sterilisiert: ja
Chip: ja
Handicap: Leishmaniose
 
Katzenverträglichkeit: unbekannt
Jagdtrieb: unbekannt
 
Claudia_mi17_mi_2
Mittelmeercheck: nach Einreise
Impfstatus: Grundimmunisierung
 
Das Leben, welches Claudia und ihre beiden Brüder (Codino & Adriano) bis zu ihrer Rettung im Sommer 2017 führen mussten, war erbärmlich.

Als Welpen wurden Claudia & Adriano schon an die kurze Kette gelegt. Codino hatte das große „Glück“ sich wenigstens frei auf dem Grundstück bewegen zu dürfen.

Aufmerksam geworden sind zwei Touristen auf das Trio, die in unmittelbarer Nähe ein Ferienhaus mitten in der Pampa gemietet hatten.
 
An Erholung und Schlaf war allerdings nicht zu denken und so haben sie sich auf die Suche nach den Hunden gemacht, die fast ohne Unterlass gebellt und gewinselt hatten. Ohne Schutz vor Sonne und ohne Wasser waren diese weitgehend sich selbst überlassen, ab und an schaute mal jemand vorbei, jedoch ohne die Hunde entsprechend zu versorgen.
 
Mit viel Glück konnten sie gerettet und ins rifugio gebracht werden.

Wir Menschen können uns wieder einmal ein Beispiel nehmen...
In kürzester Zeit haben die 3 Vertrauen zu den Pflegern gefasst, die sie von nun an täglich betreut und versorgt haben.

Die 3 Glückspilze sind verträglich mit allen Artgenossen, gechippt und geimpft, bereit für die Ausreise. Codino konnte bereits vermittelt werden.
 
Update September 2019

Claudia_mi17_mi_5

Unsere nette Hündin Claudia hat keine leichte Zeit hinter sich.
Bei ihr wurde Leishmaniose festgestellt.

Claudia_mi17_mi_4

Die Behandlung mit Milteforan wurde eingeleitet und nachdem es Claudia gar nicht gut ging, hat sie sich nun wieder recht gut erholen können. Das Fell wächst an den kahlen Hautstellen langsam nach und auch ihr Allgemeinzustand hat sich deutlich verbessert.

Claudia_mi17_mi_6

Wir hoffen sehr, dass diese Erkrankung nun nicht das endgültige Aus für all die Hoffnung sein wird; dass Claudia bald zu IHRER Familie ausreisen kann.

Claudia_mi17_mi
Gerade chronisch kranke Hunde brauchen Beständigkeit und keinen Stress, wie er in einem Tierheim permanent vorhanden ist.
 
Regelmäßige Kontrollen bestimmter Werte müssen nach Einreise nach Deutschland im Labor von Parasitus Ex e.V. durchgeführt werden; eine mögliche weitere Behandlung hängt dann von diesen Ergebnissen ab.

Bei der Ernährung ist zu beachten, spezielles „Nieren- diätfutter“ zu füttern. Dies wird von vielen Herstellern angeboten. Eine enge Begleitung durch unseren Verein ist selbstverständlich.
 
Geben SIE Claudia ihre 2. Chance???
 
Wenn Sie CLAUDIA einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, melden Sie sich bitte bei:

Sardinienhunde e.V.
E-Mail: kontakt@sardinienhunde.org
Telefon: 0170 - 238 8654

Eingestellt 20.10.2019

pfeil back

zooplus.de - Hundeshop

 


 

Ein Söckchen für ein armes Tröpfchen!!

Der Wunschbaum

Du möchtest Couch gesucht gern verlinken?

 

© 2003 - 2020 Couch gesucht 

Couch gesucht kann keine Informationen zu den vorgestellten Tieren geben!!
Bei jedem Tier ist der Kontakt des jeweiligen Vermittlers angegeben!

Achtung, Interessenten:
Bei Anrufen in das Mobilfunknetz oder ins Ausland entstehen höhere Telefongebühren als in das deutsche Festnetz.
Bitte beachten Sie, daß viele den Tierschutz ehrenamtlich neben ihrem Beruf betreiben und es daher durchaus etwas dauern kann, bis Sie eine Antwort erhalten. Im Zweifelsfall schicken Sie noch einmal eine E-Mail und/oder rufen an.
Ich selber kann keinerlei Auskunft zu den Tieren geben; am Ende jeder Anzeige ist der jeweilige Kontakt angegeben.
 

zooplus Fullsize  

cg_logo_n_re

 

 

CG-Suche

 

Web-Suche