cg_logo_lksn

 

 

facebook-logo

Diese Webseite setzt keine Cookies, es werden jedoch teils Cookies von Diensten Dritter gesetzt.
Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Datenschutzbestimmungen an.

Nino II

Nino-II_k_kron_2
Geschlecht:  männlich
Kastriert: ja
Rasse: Europäisch Kurzhaar
geboren ca. 16.07.2015
Farbe: schwarz-weiß

Im Tierheim seit: 16.08.2015
 
NOTFALL

Kater
geboren ca. 16.07.2015

Calicivirus

hundeverträglich

Im Tierheim Albolote/ Spanien seit ca. 16.09.2015

Nino ist seit September 2015 im Tierheim und wird leider immer übersehen...

Nino war Teil einer Katzenkolonie, die von einer unserer Freiwilligen betreut wurde.

Seine Mutter wurde kastriert und wieder freigelassen. Ihre Babys jedoch hätten das Leben auf der Straße wahrscheinlich nicht überlebt, so dass wir sie von der Straße holten. So kam auch Nino zu uns in Tierheim.

Leider stellten wir fest das Nino den Calicivirus hat. Nino kam zusammen mit seinen Schwestern zu uns, von denen nur noch Khalessi im Tierheim ist. Die anderen fanden schon ein Zuhause. Nino lebt jetzt schon so viele Jahre bei uns und wir wünschen ihm, dass er bald trotz seiner Erkrankung endlich sein Zuhause für immer findet.

Der süße Nino ist mit seiner schwarz-weißen Fellzeichnung und seinen grünen Augen ein hübscher Kerl, der durch seine Zeichnung im Gesicht immer etwas witzig aussieht. Man bekommt einfach gute Laune, wenn man ihn ansieht.

Nino-II_k_kron_10

Der süße Nino ist ein scheuer Kater, der Zeit braucht um Vertrauen zu fassen. Wenn er jemanden erst einmal kennen gelernt hat, ist er zutraulich und lässt sich anfassen und streicheln. Zu einigen unserer Freiwilligen hat er eine besondere Beziehung und liebt sie sehr.

Eine lange Zeit hatte Nino keinerlei Symptome, aber nun ist der Calicivirus erneut ausgebrochen. Daher suchen wir dringend für Nino ein neues Zuhause. In der stressigen Umgebung des Tierheims, in dem immer neue Tiere kommen und gehen, ist es schwer für den süßen Nino die Ruhe zu finden, die er braucht.

Leider muss Nino aufgrund seiner Erkrankung oft Medikamente nehmen oder Spritzen bekommen, was Nino manchmal echt auf die Nerven geht. So kommt es, dass er schon mal versucht sich zu verteidigen. Aber wer kann ihm das schon verübeln?

Nino-II_k_kron_3Nino-II_k_kron_4

Leider hilft die ständige Gabe von Medikamenten und der damit verbundene Stress nicht dabei, dass Nino seine Scheu vor Menschen komplett überwinden kann. Zudem hat er oft Probleme mit seinem Mund, wodurch er Schmerzen hat und nicht angefasst werden mag.

Daher wäre es auch das Beste für Nino, wenn er in Zukunft im wesentlichen Nassfutter bekommen würde. Trockenfutter sollte er nur ab und zu als Leckerchen bekommen.

Nino ist vom Charakter her ein ruhiger und unabhängiger Kater gegenüber Menschen, der es liebt im Außenbereich des Katzengeheges in der Sonne zu liegen. Zudem ist er ein neugieriger Kerl, der gerne seine Umgebung erkundet und beobachtet, was um ihn herum passiert.
 
Nino-II_k_kron
Nino ist zudem ein gemütlicher Typ, der sehr gerne auf Decken oder in einem gemütlichen Körbchen liegt.

Zudem ist Nino ein großer Feinschmecker, der Nassfutter sehr liebt. Er bettelt sehr, wenn er merkt, dass jemand mit Nassfutter zu ihm kommt. Darin kann man auch sehr gut seine Medikamente verstecken und wir denken, dass man so auch sein Herz gewinnen kann.

Nino kann problemlos einige Zeit alleine zuhause bleiben mit einer anderen Katze und er benutzt zudem immer zuverlässig die Katzentoilette.

Nino ist mit Artgenossen beiderlei Geschlechts gut verträglich. Er ist sehr sozial und spielt und kuschelt mit seinen Artgenossen. Zudem scheint Nino auch mit Hunden keine Probleme zu haben, er geht an ihnen vorbei ohne Angst oder Aggression zu zeigen. Gerne kann sein Verhalten gegenüber Hunden noch einmal genauer getestet zu werden.

Für Nino wünschen wir uns ein Zuhause bei lieben, verständnisvollen Menschen mit Katzenerfahrung und ohne Kinder, bei denen er zur Ruhe kommen kann und die Nino helfen seine Scheu zu überwinden.

Nino soll in Zukunft als Wohnungskater mit abgesichertem Balkon leben, auf dem er sich die Sonne auf das Fell scheinen lassen kann. Da Nino den Calicivirus hat, darf er keinen Freigang bekommen. Zudem ist ein sozialer Artgenosse Voraussetzung für eine Vermittlung. Gerne bringt Nino einen passenden Katzenkumpel aus dem Tierheim mit.

Nino ist negativ auf FiV und FelV getestet, zudem wird er gechipt, geimpft und kastriert übergeben.

Kontakt:

Tierschutzverein Albolote/Granada
Spanien
Ansprechpartner (in Deutschland): Carmen Dreher
Telefon: 0170 - 885 5007
E-Mail: tierheim.albolote@gmx.de

Eingestellt 12.06.2016
Photo-Update 05.01.2020 (2)
Text-Update 12.04.2020

pfeil back

zooplus.de - Mein Haustiershop

 


 

 

© 2003 - 2020 Couch gesucht 

Couch gesucht kann keine Informationen zu den vorgestellten Tieren geben!!
Bei jedem Tier ist der Kontakt des jeweiligen Vermittlers angegeben!

Achtung, Interessenten:
Bei Anrufen in das Mobilfunknetz oder ins Ausland entstehen höhere Telefongebühren als in das deutsche Festnetz.
Bitte beachten Sie, daß viele den Tierschutz ehrenamtlich neben ihrem Beruf betreiben und es daher durchaus etwas dauern kann, bis Sie eine Antwort erhalten. Im Zweifelsfall schicken Sie noch einmal eine E-Mail und/oder rufen an
 

Ein Söckchen für ein armes Tröpfchen!!

Der Wunschbaum

Du möchtest Couch gesucht gern verlinken?

cg_logo_n_re