cg_logo_lksn

 

 

facebook-logo

Diese Webseite setzt keine Cookies, es werden jedoch teils Cookies von Diensten Dritter gesetzt.
Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Datenschutzbestimmungen an.

Mili & Pili

Mili_pi_k_kron_2mi_Pili_k_kron_2

PILI

Katze ( oben rechts, mehr schwarz im Gesicht)
Geburtsdatum ca. 10.10.2018

MILI

Katze (oben links, mehr rot im Gesicht)
Geburtsdatum ca. 10.10.2018

Auf Pflegestelle in Granada/Spanien seit 07.2018

Gutmütiges Schildpatt-Duo sucht Menschen zum Schmusen!

mi_Pili_k_kron
Pili und Mili wurden auf der Straße gefunden als sie etwa 3 Monate alt waren.

Um den beiden Schwestern das harte Leben auf der Straße zu ersparen, durfte sie auf einer Pflegestelle in Granada einziehen und suchen nun außerhalb von Spanien auf diesem Wege ein neues Zuhause.

Pili und Mili sind ein richtig tolles Team und auf den ersten Blick sind die beiden Schwestern nur sehr schwer auseinander zu halten.

Betrachtet man die beiden Schildpatt-Katzen jedoch näher, fällt einem auf, dass Mili um die Augen deutlich mehr rote Zeichnungen in ihrem Fell hat als Pili. Zudem hat Pili am Kinn einen rot-weißen Fleck, wohingegen Milis Kinn fast komplett schwarz ist.

Die beiden Schwestern sind jedoch nicht nur wegen ihres faszinierenden Fellmusters und ihren großen grünen Augen toll anzusehen; sie bezaubern auch durch ihren ausge- glichenen und gutmütigen Charakter.

Obwohl das Duo ursprünglich von der Straße stammt, sind sie keineswegs misstrauisch Menschen gegenüber. Pili und Mili sind zwei freundliche und unkomplizierte Katzen, die auch auf Fremde neugierig zugehen.

Auch beim Tierarzt sind die beiden Schwestern sehr brav.
Sie bleiben ruhig und lassen auch unangenehme Dinge tapfer über sich ergehen. Weder Pili noch Mili haben bisher jemals eine böse Geste gezeigt.

Sie sind einfach zwei gutmütige Traumkatzen, die ihren Menschen gefallen wollen.

Mili_pi_k_kronmi_Pili_k_kron_3

Pili und Mili sind beide charakterlich eher gemütliche Katzen, die es lieben in der Sonne zu liegen und zu dösen. Sie sind beide sehr menschenbezogen und lieben es zu schmusen und verwöhnt zu werden, wobei Pili etwas stärker den Kontakt zu ihren Menschen sucht als Mili. Diese ist etwas unabhängiger als ihre Schwester und genießt es auch mal für sich zu sein.

Obwohl die Beiden eher ruhiger sind, haben sie natürlich trotzdem Momente, in denen sie spielen wollen. Sie spielen dann aber auch miteinander, wobei ein tolles Katzenspielzeug natürlich eine willkommene Alternative ist.

Pili und Mili verstehen sich auch mit anderen Katzen gut. Auf der Pflegestelle leben noch weitere Katzen, mit denen es keinerlei Probleme gibt. Da die Geschwister jedoch ihr ganzes Leben zusammen waren und sehr aneinander hängen, wollen wir sie nicht getrennt voneinander vermitteln. Pili und Mili machen einfach alles gemeinsam, egal ob fressen, schlafen oder spielen, man sieht die Beiden nur sehr selten ohne den Anderen.

Gegen weitere Artgenossen in ihrem neuen Zuhause haben sie jedoch sicherlich keine Einwände. Ob sich das Geschwisterpaar auch mit Hunden verstehen würde, ist uns nicht bekannt. Die Verträglichkeit mit Hunden kann bei ernsthaftem Interesse aber getestet werden.

mi_Pili_k_kron_4

Für unsere süßen Schildpatt-Katzen suchen wir ein schönes Zuhause bei lieben Menschen, die viel Zeit haben, um mit den Beiden zu kuscheln. Auch mit Kindern verstehen sich die kontaktfreudigen Katzen sehr gut. Jedoch sollten Kinder verstehen können, dass es sich bei Pili und Mili eher um Schmusekatzen, als um Spielgefährten handelt.

Da es sich bei Pili und Mili um unkomplizierte Zeitgenossen handelt, würden wir sie auch zu Menschen ohne Katzenerfahrung vermitteln. Lediglich ein gemütliches Plätzchen für die Beiden bei lieben Menschen ist Grundvoraussetzung für eine Vermittlung.

Die Schwestern können in Zukunft als Wohnungskatzen mit einem abgesicherten Balkon, oder aber als Freigängerinnen in verkehrsberuhigter Gegend leben.

Pili und Mili können ohne Probleme einige Zeit alleine Zuhause verbringen und benutzen zudem brav die Katzentoilette.

Mili_pi_k_kron_3

Das Geschwisterpaar wird gechipt, geimpft und kastriert übergeben.
Zudem sind die Beiden negativ auf FiV und FeLV getestet worden.

Ansprechpartnerin in Deutschland:

Sandra Asmussen
E-Mail: Tierheim.SierraNevada@gmx.de

Eingestellt 13.12.2020

pfeil back

zooplus.de - Mein Haustiershop

 


 

 

© 2003 - 2021 Couch gesucht 

Couch gesucht kann keine Informationen zu den vorgestellten Tieren geben!!
Bei jedem Tier ist der Kontakt des jeweiligen Vermittlers angegeben!

Achtung, Interessenten:
Bei Anrufen in das Mobilfunknetz oder ins Ausland entstehen höhere Telefongebühren als in das deutsche Festnetz.
Bitte beachten Sie, dass viele den Tierschutz ehrenamtlich neben ihrem Beruf betreiben und es daher durchaus etwas dauern kann, bis Sie eine Antwort erhalten. Im Zweifelsfall schicken Sie noch einmal eine E-Mail und/oder rufen an
 

Ein Söckchen für ein armes Tröpfchen!!

Der Wunschbaum

Du möchtest Couch gesucht gern verlinken?

cg_logo_n_re