cg_logo_lksn

 

 

facebook-logo

Diese Webseite setzt keine Cookies, es werden jedoch teils Cookies von Diensten Dritter gesetzt.
Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Datenschutzbestimmungen an.

Tembe & Mitzy

Mietzy_Tembe_mi_de_3Mietzy_Tembe_mi_de_2Mietzy_Tembe_mi_de

TEMBE

 *ca. 2009
männlich, kastriert
SH: groß, ca. 60 cm

&

Mitzy
* ca. 2008
weiblich, kastriert
SH: klein, ca. 30 cm

Gesundheitl. Einschränkungen: keine bekannt

Aufenthalt: seit März 2019 im Tierheim Rumänien

Die Unzertrennlichen – eine Liebesgeschichte zweier Straßenhunde.

mi_Tembe_mi_de_2Mietzy_Tembe_mi_de_2

Wieder erzählen wir eine Geschichte, die man schon 1000-mal in anderen Variationen gehört oder gelesen hat. Aber trotzdem berühren sie unsere Herzen und machen Mut zum weiterkämpfen.

Es gab in Ploiesti, ein Ort in Rumänien, ein Fabrikgelände. Dort lebten 8 Hunde viele Jahre friedlich miteinander. Sie wurden gefüttert und sie taten niemanden etwas.

Nun wird die Fabrik niedergerissen und die Hunde wurden auf die Straße gesetzt. Tembe und Mitzy, ein altes Hundepaar, verloren somit ihr Zuhause und kamen mit der Situation nicht klar. Der Tierarzt aus Ploiesti bat Sanda, diese zwei alten unzertrennlichen Hunde aufzunehmen. Sie lagen ihm besonders am Herzen.

Als er hinfuhr, um sie abzuholen, waren die Hundefänger bereits vor Ort. Mitzy und Tembe haben so viele Jahre gemeinsam gelebt. Sie haben ihren Halt jeweils in den anderen gefunden, sie sollten nicht mehr getrennt werden.

mi_Tembe_mi_deMietzy_te_mi_de

Tembe und Mitzy, die beiden „unzertrennlichen“ Hundeseelen sind nun bei Sanda im Tierheim.

Tembe ist ein großer Teddybär, 11 Jahre und sehr lieb und ruhig.

Mitzy, seine kleine Hundefreundin ist 12 Jahre und ein wenig schüchterner als ihr großer Freund.

Aus Unsicherheit bellt sie dann schon einmal gerne. Allerdings, wenn sie merkt, dass sie gestreichelt wird, dann ist die Welt nur noch schön.

Wir sind froh und glücklich, dass sie gerettet wurden und nicht im staatlichen Shelter gelandet sind, das hätten sie beide nicht überstanden. Sie haben viel hinter sich und daher sollen sie auch einfach zusammenbleiben.

mi_Tembe_mi_de_3Mietzy_te_mi_de_3

Auch wenn das schwer wird, aber vielleicht gibt es irgendwo ein kleines Häuschen mit Garten oder einen Hof mit Grundstück, wo die beiden noch glücklich den Rest ihres Lebens verbringen dürfen.

Wenn Sie mit uns über Tembe & Mitzy sprechen möchten, melden Sie sich bitte bei uns:

Kontakt:

Tierschutzverein Pfote sucht Glück e.V.
E-Mail: pfotesuchtglueck@gmail.de
https://www.pfotesuchtglueck.de

Eingestellt 31.05.2020

pfeil back

zooplus.de - Mein Haustiershop

 


 

 

© 2003 - 2020 Couch gesucht 

Couch gesucht kann keine Informationen zu den vorgestellten Tieren geben!!
Bei jedem Tier ist der Kontakt des jeweiligen Vermittlers angegeben!

Achtung, Interessenten:
Bei Anrufen in das Mobilfunknetz oder ins Ausland entstehen höhere Telefongebühren als in das deutsche Festnetz.
Bitte beachten Sie, daß viele den Tierschutz ehrenamtlich neben ihrem Beruf betreiben und es daher durchaus etwas dauern kann, bis Sie eine Antwort erhalten. Im Zweifelsfall schicken Sie noch einmal eine E-Mail und/oder rufen an
 

Ein Söckchen für ein armes Tröpfchen!!

Der Wunschbaum

Du möchtest Couch gesucht gern verlinken?

cg_logo_n_re

 

 

CG-Suche

 

 

Web-Suche