cg_logo_lksn

 

facebook-logo

Diese Webseite setzt keine Cookies, es werden jedoch teils Cookies von Diensten Dritter gesetzt.
Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Datenschutzbestimmungen an.

Mini & Maxi

ma_Mini_k21_krMaxi_mi_k21_kr_3

* 15.04.2021

Liebe Interessenten,

unserem Vermittlungstext möchten wir ein paar Worte voranstellen:

Wir haben überwiegend ganz besondere Fellchen in unserer Vermittlung, die chronisch krank, körperbehindert oder auf andere Weise speziell sind. Diese Tiere warten oft lange auf ihre Menschen und ihre Vermittlungen sind nicht immer einfach!

In der Vergangenheit mussten wir leider häufiger erleben, dass auch bei Tieren, die an sich unproblematisch sind, bei Problemen jeder Art Rückgaben an uns erfolgten. Diese Rückgaben stellen uns immer vor ein großes Problem, da wir nur mit wenigen Pflegestellen zusammenarbeiten, Ihnen jedoch garantieren, dass wir unsere Tiere stets zurücknehmen.

Daher bitten wir um Verständnis, dass wir erwarten, dass nicht gleich „die Flinte ins Korn geworfen wird“, sondern auch Menschen, die diese Tiere vielleicht schon jahrelang betreuen, versuchen, Lösungen zu finden und sich selbständig Hilfe suchen, anstatt uns die Tiere ohne jeden persönlichen Einsatz wieder zurück zu geben. Es gibt immer Situationen, wo es keine andere Lösung gibt, jedoch muss man Verständnis haben, dass es uns auch nicht möglich ist, von jetzt auf gleich Tiere unterzubringen.

Daher ist es für uns selbstverständlich, dass unser Vertrag eingehalten und interessierte Menschen sich diesen bereits im Vorfeld auf unserer Homepage durchlesen und sich über unseren Vermittlungsablauf informieren.

Sollten für Sie Vorkontrollen, Fahrten zwecks Abholung Ihres Tieres sowie eine lebenslange Ver- antwortung ebenso selbstverständlich wie für uns sein, freuen wir uns sehr über Ihre Ver- mittlungsanfrage!



Maxi_Mini_k21_kr
Die 4 Geschwister Felix, Nala, Maxi und Mini (* 15.04.2021) sind vor einigen Wochen zu uns gekommen.

Wir bekamen einen Hilferuf, dass in einem Haushalt 5 unkastrierte Katzen bzw. Kater leben, die nun leider etliche Katzenbabys bekommen hatten. Bedauerlicher Weise waren die Helfer, die sich dort um eine Kastration kümmern wollten, zu spät und baten nun um Rat.

Da bereits einige der Kleinen vermittelt waren bzw. eine Pflegestelle bei den Helfern gefunden hatten, blieben nun noch 4 Zwerge übrig, die unter akutem Durchfall litten und auch ansonsten teils gesundheitlich angeschlagen waren. Diese sind dann in Rinteln auf eine Pflegestelle umgezogen. Die erwachsenen Katzen wurden zwischenzeitlich alle kastriert und konnten in ihrem Zuhause bleiben.

Kater Felix und seine Schwestern Nala, Maxi und Mini haben sich zu ganz entzückenden Jungkatzen entwickelt, sie toben, spielen, schmusen und schnurren für ihr Leben gern.

Maxi und Mini sind 2 schwarze Mädchen, aber auch sie lassen sich unterscheiden.

Maxi hat auf den ersten Blick kein Erkennungsmerkmal, allerdings hat sie am Bauch ebenfalls wenige weiße Stichelhaare.

Maxi_mi_k21_kr_2Maxi_mi_k21_kr

Ihre kleinere Schwester Mini hat ein paar weiße Haare an der Brust und einen schönen weißen Fleck am Bauch.

Mini hat einen kleinen Nabelbruch, lt. unserer Tierärztin ist das jetzt kein Problem, das könnte bei der Kastration behoben werden. Auch diese beiden liegen und spielen sehr gern zusammen und sollen das auch weiterhin dürfen.

ma_Mini_k21_kr_2ma_Mini_k21_kr_3

Alle schnurren, sobald man sie hochhebt oder streichelt.

Sie sind sehr lebhaft, wie kleine Katzen eben so sind. Sie erkunden alles, können mit allem spielen. Auch Fliegen fangen sie sehr gut!

Unser großer alter Hund wird weitestgehend in Ruhe gelassen, ab und an wird er aber leider doch mal gepiesackt, wenn der Forschungsdrang der Zwerge zu groß ist. Unsere erwachsenen Katzen akzeptieren die Kleinen, jedoch beteiligen sie sich nicht an dem wilden Gerenne und Gespiele.

Die beiden sind stubenrein, bevorzugen aber feine Bentonitstreu.
Aktuell bekommen sie Kittenfutter als Nass- und Trockenvariante unterschiedlicher Marken.

Maxi_Mini_k21_kr_2
Die kleinen werden nur paarweise zusammen vermittelt, also Felix mit Nala und Maxi mit Mini und ausschließlich in Wohnungshaltung.

Ein Balkon wäre wirklich toll, auf Grund ihrer derzeitigen Größe muss er aber sehr gut gesichert sein (hier können sie den Balkon leider nicht nutzen, da es eine Stelle gibt, wo sie die Regenrinne als Feuerwehrleiter direkt in den Garten nutzen könnten, weil sie noch so klein sind). Sie würden sich sehr darüber freuen, einen gesicherten Freigang in Form eines Balkons oder Terrasse zu haben.

Alle sind aktuell einfach gegen Katzenschnupfen und –seuche geimpft; stellvertretend für seine Schwestern wurde Felix auf FeLV und FIV getestet – negativ.
Selbstverständlich sind sie gechipt und entwurmt.

Die 4 sind wirklich unkompliziert mit einem wunderbaren Sozialverhalten sowohl gegenüber anderen Katzen, Menschen und auch Hund (dieser MUSS aber wirklich geduldig sein!). Sie sind für Katzenanfänger sowie für Familien mit verständigen Kindern geeignet.

Eine Kastration ist Verpflichtung und Bestandteil unseres Vermittlungsvertrages, ebenso verpflichten Sie sich zu ausschließlicher Wohnungshaltung.

Sollten Sie sich in diese zauberhaften Kobolde verliebt haben, melden Sie sich bitte bei:

K. Ridder
kerstin@anaa-katzen.de

Eingestellt 25.07.2021

pfeil back

zooplus.de - Mein Haustiershop

 


 

 

© 2003 - 2021 Couch gesucht 

Couch gesucht kann keine Informationen zu den vorgestellten Tieren geben!!
Bei jedem Tier ist der Kontakt des jeweiligen Vermittlers angegeben!

Achtung, Interessenten:
Bei Anrufen in das Mobilfunknetz oder ins Ausland entstehen höhere Telefongebühren als in das deutsche Festnetz.
Bitte beachten Sie, dass viele den Tierschutz ehrenamtlich neben ihrem Beruf betreiben und es daher durchaus etwas dauern kann, bis Sie eine Antwort erhalten. Im Zweifelsfall schicken Sie noch einmal eine E-Mail und/oder rufen an
 

Ein Söckchen für ein armes Tröpfchen!!

Der Wunschbaum

Du möchtest Couch gesucht gern verlinken?

cg_logo_n_re