cg_logo_lksn

 

facebook-logo

Diese Webseite setzt keine Cookies, es werden jedoch teils Cookies von Diensten Dritter gesetzt.
Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Datenschutzbestimmungen an.

Martino & Mirto Bello

Martino_Mirto-Bello_hu11_str_3

Geboren: ca. 07.03.2011
Rasse: Maremmano-Mischlinge
Geschlecht: männlich
Schulterhöhe: 52 cm / 52 cm
Gewicht: 27 kg / 29 kg

Kastriert: nein
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Farbe: braun gestromt / braun

Mittelmeercheck:
Martino komplett negativ
Mirto Bello Ehrlichose-positiv (symtomfrei)

Krankheiten: keine bekannt

Martino_Mirto-Bello_hu11_str

Katzenverträglich: ja
Hundeverträglich: ja
Kinder: nein

Aufenthalt: 52382 Niederzier

Geeignet für: erfahrene Hundehalter
Garten: ja
Zweithund: gerne
Hundeschule: bedingt
Jagdtrieb: nein

"Alle Angaben entsprechen den Angaben der Pflegestelle. Alle Hunde wurden einmalig einem Tierarzt vorgestellt zur Blutprobenabnahme für den Mittelmeercheck. Hier erhält der Hund einen Erstcheck (Ohren, Augen, Zähne, etc.). Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich. Sie adoptieren Second-Hand-Hunde, die vorher kein Familienleben kannten und auf den Straßen ums Überleben gekämpft haben, dies hinterlässt oft psychische Spuren und körperliche Defizite."

Dreamteam sucht ein gemeinsames Zuhause

ma_Mirto-Bello_hu11_str

Martino (dunkel) und Mirto Bello stammen aus dem riesigen Tierheim L.I.D.A. auf Sardinien.

Im Alter von zwei Tagen bereits kamen die beiden Brüder mit ihren Geschwistern und ihrem Vater in das Tierheim und haben fast 11 Jahre dort voller Stress und Angst verbracht. Die beiden galten als Angsthunde; Menschenkontakt war ihnen fremd.

Im Oktober 2021 reiste erst Martino nach Deutschland in eine Pflegefamilie.

Als er aus dem Transporter ausstieg und sich einmal ordentlich geschüttelt hatte, hat er sein altes Leben auf Sardinien gelassen. Aufgeschlossen und neugierig erkundete er seine neue Welt.

Martino_mi_hu11_str

Einen Monat später kam sein Bruder Mirto Bello nach und bei ihm war es ähnlich.

Mirto Bello schaut sich bei Martino ab, wie man lieb sitzen bleibt zum Geschirr anziehen, den Garten erkundet, an der Leine geht und sogar die Rampe ins Auto hinauf ist er seinem Bruder hinterher gelaufen.

Mirto Bello hängt überhaupt sehr an seinem Bruder und ihm ist seine Anwesenheit enorm wichtig und andersherum ebenso.

Es zeigte sich sofort, wie tief und innig die Verbundenheit der beiden Brüder ist.

Martino_Mirto-Bello_hu11_str_2

Sie schlafen zusammen, sie essen zusammen, sie trotten gemeinsam durch den Garten und laufen beim Spaziergang immer gemeinsam.

Martino ist ein ganz lieber, leichtführiger Hund. Wenn man ihm z.B. sagt, dass einem etwas nicht gefällt, versteht er und hört sofort.

In Mirto Bello zeigt sich mehr der Maremmano-Charakter; er hinterfragt auch schon mal gerne das Kommando, aber mit dem immer innigeren Vertrauen zu uns Menschen, und mit einer liebevollen Konsequenz ist auch er ein ganz toller Begleiter.

Martino_mi_hu11_str_3

Beide Hunde sind absolut sozial und mit allem und jedem, ob Hund, ob Katze oder Gefieder, verträglich.

Mit den beiden spazieren zu gehen macht einfach nur wahnsinnig Spaß:
Sie gehen locker an der Leine und auch bei Hundebegegnungen, vorbeikommenden Joggern oder sogar schon mal ein paar Reitern, trotten die beiden völlig lieb vorbei.

ma_Mirto-Bello_hu11_str_2

Beide Hunde waren bereits beim Tierarzt und sind augenscheinlich für ihr Alter topfit.

Martino hatte sehr schlechte Zähne, die bereits saniert wurden.

Diese Hunde habe ihr ganzes Leben zusammen gemeistert und sich jetzt wieder gefunden.

Sie sind ein absolut liebes und unkompliziertes Dreamteam.
Unser Traum wäre es, dass die beiden nie wieder getrennt werden, und wir ein liebevolles Zuhause für beide zusammen finden.

Martino_mi_hu11_str_2

Da in den beiden Brüdern wahrscheinlich der Maremmano in den Genen steckt, haben wir folgende Bedingungen an ihre Vermittlung:

  • Möglichst freistehendes Haus mit großzügigem Gartengrundstück, sicher und hoch eingezäunt.
  • Klare Menschen, die in ihrer Kommunikation mit dem Hund konsequent und eindeutig sind.
  • Hundeerfahrene Menschen.
  • Menschen, die keine Befehlsempfänger suchen, sondern einen Hund, der sehr selbstständig denkt und handelt.
  • Menschen, die Vertrauen gegen Vertrauen setzen, um eine intensive Bindung mit dem Herdenschutzhund einzugehen.

Informieren Sie sich auch auf unserer Homepage über den Maremmano.
http://www.streunerherzen.com/Infos/Hunde/Rassen/Maremmano.html

ma_Mirto-Bello_hu11_str_3

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Martino und Mirto Bello auf der Pflege- stelle zu besuchen und abzuholen.

Martino_mi_hu11_str_4

Ihr Ansprechpartner:

STREUNERHerzen e.V.
Gabi Schaumburg
Tel. 0162 - 185 9250
gabi.schaumburg@streunerherzen.com

Eingestellt 05.12.2021

pfeil back

zooplus.de - Mein Haustiershop

 


 

 

© 2003 - 2022 Couch gesucht 

Couch gesucht kann keine Informationen zu den vorgestellten Tieren geben!!
Bei jedem Tier ist der Kontakt des jeweiligen Vermittlers angegeben!

Achtung, Interessenten:
Bei Anrufen in das Mobilfunknetz oder ins Ausland entstehen höhere Telefongebühren als in das deutsche Festnetz.
Bitte beachten Sie, dass viele den Tierschutz ehrenamtlich neben ihrem Beruf betreiben und es daher durchaus etwas dauern kann, bis Sie eine Antwort erhalten. Im Zweifelsfall schicken Sie noch einmal eine E-Mail und/oder rufen an
 

Ein Söckchen für ein armes Tröpfchen!!

Der Wunschbaum

Du möchtest Couch gesucht gern verlinken?

cg_logo_n_re