cg_logo_lksn

 

facebook-logo

Diese Webseite setzt keine Cookies, es werden jedoch teils Cookies von Diensten Dritter gesetzt.
Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Datenschutzbestimmungen an.

Leyre & Linda

Leyre

Leyre_li_k20_cy

Rasse: EKH
Geb.: 01.06.2020
Farbe: braun getigert mit weiß
Geschlecht: weiblich, kastriert

Charakter: total liebenswert, anhänglich und sehr verschmust, sehr sozial, freundlich, sehr menschenbezogen, nicht sehr selbstbewusst und eher devot

Linda

le_Linda_k20_cy

Rasse: EKH
Geb.: 01.06.2020
Farbe: tricolor
Geschlecht: weiblich, kastriert

Charakter: sehr freundlich, sehr sozial, anhänglich, sehr menschenbezogen, überaus verschmust, friedvoll, verspielt, selbstbewusst

Leyre und ihre Schwester Linda standen eines Tages in einer Plastiktüte vor dem Eingang des Tierheims. Die beiden Mädels waren nur wenige Wochen alt und gerade alt genug, selbstständig zu fressen.

Wer setzt zwei so süße und dazu noch rundum herzige und liebenswerte Katzenkinder aus?!??

Es ist unbegreiflich.

Leyre_li_k20_cy_2
Leyre hat so schöne Kulleraugen und ist wirklich supersüß, sehr liebenswert und freundlich, menschenbezogen - und sie kuschelt und schmust sooo gern.

Leyre ist die Ruhigere von den beiden Schwestern.
Leyre ist auch nicht so selbstbewusst wie Linda und zieht sich gleich zurück, wenn es im Tierheim unter den Katzen zu Unstimmigkeiten kommt. Sie ist eher devot und sehr fried- liebend.

Sie ist sehr sozial zu ihren Artgenossen und kuschelt auch gern mal mit ihnen im Körbchen.

Aber die beiden Schwestern mögen sich am liebsten, und sie sind auch fast immer zusammen. Leyre orientiert sich sehr an Linda.

Leyre hat von Geburt an einen Knick im Schwanz, was sie weder stört noch behindert.
Es ist auch keine tiermedizinische Maßnahme erforderlich.

Linda ist supersüß. Sie mag mit Menschen schmusen und ist einfach nur knuddelig.

Sie ist superfreundlich zu anderen Katzen und kuschelt auch gern mit ihnen im Körbchen. Aber sehr eng ist sie mit ihrer Schwester Leyre.

le_Linda_k20_cy_2

Linda ist selbstsicher und altersmäßig verspielt, aber aktiver als Leyre.

Die beiden Mädels würden perfekt in eine Familie mit lieben Kindern passen. Sie kommen sehr gut mit anderen Katzen und auch mit Hunden aus.

Auf keinen Fall wird Linda als Einzelkatze vermittelt. Wie bereits erwähnt ,möchten wir sie nur mit ihrer Schwester Leyre vermitteln. Leyre orientiert sich sehr an Linda.

In ihrem neuen Zuhause sollen sie ungehinderten Freigang in ruhiger und verkehrsarmer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, in dem eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Die beiden Katzen werden auf FIV und Leukose getestet, gegen Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft sowie gechipt, kastriert und entwurmt abgegeben.

Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontakt- besuch.

Kontakt:

Tierhilfe Anubis e.V.
Sybille Rienmüller
06220-5578
tierhilfe-anubis@cananyeni.de

Eingestellt 20.12.2020

pfeil back

zooplus.de - Mein Haustiershop

 


 

 

© 2003 - 2021 Couch gesucht 

Couch gesucht kann keine Informationen zu den vorgestellten Tieren geben!!
Bei jedem Tier ist der Kontakt des jeweiligen Vermittlers angegeben!

Achtung, Interessenten:
Bei Anrufen in das Mobilfunknetz oder ins Ausland entstehen höhere Telefongebühren als in das deutsche Festnetz.
Bitte beachten Sie, dass viele den Tierschutz ehrenamtlich neben ihrem Beruf betreiben und es daher durchaus etwas dauern kann, bis Sie eine Antwort erhalten. Im Zweifelsfall schicken Sie noch einmal eine E-Mail und/oder rufen an
 

Ein Söckchen für ein armes Tröpfchen!!

Der Wunschbaum

Du möchtest Couch gesucht gern verlinken?

cg_logo_n_re