cg_logo_lksn

 

 

facebook-logo

Diese Webseite setzt keine Cookies, es werden jedoch teils Cookies von Diensten Dritter gesetzt.
Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Datenschutzbestimmungen an.

Hades

Hades_k18_kr

* 04/2018

Deformierte Hinterläufe

Hades ist eines von vielen Geschwistern, die aus einem Animal Hoarding Haushalt zu ANAA Madrid gekommen sind. Es war ein bunt gemixter Wurf, rot, langhaarig rot, schildpatt und schwarz.

Hades hatte nicht nur den Nachteil „nur“ schwarz zu sein, sondern hat auch eine Deformation der Hinterbeine. Somit sind alle seine Geschwister bereits vermittelt, nur Hades musste in Spanien im Tierheim zurück bleiben.

Hades_k18_kr_3

Dabei ist er eigentlich ein ganz normaler junger Kater.
Zwar ist er etwas schüchtern bzw. scheu, lässt sich aber durchaus auch kraulen, wie auf einem Video zu sehen ist. Er ist neugierig, kuschelt gern, schnurrt und mag es gestreichelt zu werden – wenn er Mensch kennt. Dazu ist er freundlich und umgänglich mit anderen Katzen und soll deswegen auch auf keinen Fall als Einzelkatze leben.

https://youtu.be/bWIf6CvSGlY

https://youtu.be/89_pdc9Hjzs

Hades_k18_kr_2
Seine Hinterbeine benötigen keine Behandlung, er hat keine Schmerzen und laut der spanischen Tierärzte ist keine Operation notwendig. Er hat halt eben nur seinen eigenen Stil zu laufen. ;-)

Natürlich möchten wir nicht unterschlagen, dass selbstverständlich auf Grund der Deformation evtl. später (wie bei vielen anderen Katzen im Alter auch) Arthrosen oder andere Erkrankungen auftreten können.

Für Hades, der nun auch so gern ein eigenes Zuhause hätte, wünschen wir uns nette, ruhige Menschen mit Geduld, wo er erst einmal ankommen darf – er wird sicherlich dann auch bald „auftauen“.
Freundliche Katzengesellschaft muss vorhanden sein.

Hades wird nicht als Freigänger vermittelt, über einen gesicherten Balkon würde er sich bestimmt freuen, zumindest ein abgesichertes Fenster, welches im Sommer dann auch mal weit geöffnet so sicher ist, dass er sich die Sonne auf sein schwarzes Fellchen scheinen lassen kann, muss vorhanden sein.

Hades_k18_kr_4

Hades ist kastriert, geimpft, FeLV und FIV negativ getestet und gechipt.

Er sitzt auf seinem gepackten Köfferchen und wartet auf seine Menschen.
Wenn Sie derjenige sind, der nun auch dem kleinen Unglücksraben, der alle Geschwister ausziehen sah, ein Zuhause geben möchte, melden Sie sich bitte bei:

K. Ridder
0178 - 403 3580 (14.00 – 19.00)
kerstin@anaa-katzen.de

Eingestellt 27.01.2019

pfeil back

zooplus.de - Mein Haustiershop

 


 

 

© 2003 - 2019 Couch gesucht 

Couch gesucht kann keine Informationen zu den vorgestellten Tieren geben!!
Bei jedem Tier ist der Kontakt des jeweiligen Vermittlers angegeben!

Achtung, Interessenten:
Bei Anrufen in das Mobilfunknetz oder ins Ausland entstehen höhere Telefongebühren als in das deutsche Festnetz.
Bitte beachten Sie, daß viele den Tierschutz ehrenamtlich neben ihrem Beruf betreiben und es daher durchaus etwas dauern kann, bis Sie eine Antwort erhalten. Im Zweifelsfall schicken Sie noch einmal eine E-Mail und/oder rufen an
 

Ein Söckchen für ein armes Tröpfchen!!

Der Wunschbaum

Du möchtest Couch gesucht gern verlinken?

cg_logo_n_re

 

 

CG-Suche

 

Web-Suche