cg_logo_lksn

 

 

facebook-logo

Diese Webseite setzt keine Cookies, es werden jedoch teils Cookies von Diensten Dritter gesetzt.
Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Datenschutzbestimmungen an.

Günni

Guenni-Guenther_k06_bh_2Guenni-Guenther_k06_bh_3

Guenni-Guenther_k06_bh
Nummer: V81491

Rasse: Hauskatze
Geboren: 2006
Geschlecht: Männlich
Kastriert: Ja

Verträglich mit Kindern: Nein
Verträglich mit Katzen: Ja, nach Sympathie

Im Tierheim seit: Juli 2020
Bereich: Krankenstall

Haltungsform: Wohnungskatze

Günni ist zu uns ins Tierheim gekommen, da sein Halter verstorben ist.

Er hatte vorher mit seinem Katzenpartner zusammengelebt, der aber auch verstorben ist. Im Tierheim wollte Günni von Artgenossen gar nichts wissen. Er war teilweise sehr aggressiv wenn eine Katze näher kam.

Mittlerweile aber hat sich der stämmige Kater gut eingelebt.
Er ist gelassen wenn eine Katze an seinem Raum vorbei läuft, dass soll aber nicht heißen, dass er nun alle liebt.

Guenni-Guenther_k06_bh_5

Günni hat eine Nierenschwäche und bekommt täglich ein Medikament in sein Futter.

Da er vermutlich eine Futtermittelallergie hat, bekommt er nur einbestimmtes Futter, welches er sehr gut verträgt. Anfangs hatte er starken Juckreiz und viele aufgekratze Hautstellen. Mittlerweile sind alle verheilt.

Der 14-jährige Senior hat trotz seines Alters noch kleine Macho-Allüren.
Da kann es passieren, dass man beim Vorbeigehen mal ganz charmant eine gepfeffert bekommt. Auch das Händling beim Tierarzt ist nicht immer einfach.

Aber Günni ist auch sehr anhänglich, verschmust und interessiert.

Guenni-Guenther_k06_bh_4

Wir suchen für Günni ein ruhiges neues Zuhause, bei erfahrenen Katzenfreunden mit Ge- duld und Zeit.

Hier ein Video des Seniors:

https://youtu.be/ZB_0HIYR85g?t=461

Kontakt:

Tierheim Hannover
Evershorster Str. 80
30855 Langenhagen
Tel.: 0511 / 97 33 98 - 0
info@tierheim-hannover.de

Eingestellt 10.01.2021

pfeil back

zooplus.de - Mein Haustiershop

 


 

 

© 2003 - 2021 Couch gesucht 

Couch gesucht kann keine Informationen zu den vorgestellten Tieren geben!!
Bei jedem Tier ist der Kontakt des jeweiligen Vermittlers angegeben!

Achtung, Interessenten:
Bei Anrufen in das Mobilfunknetz oder ins Ausland entstehen höhere Telefongebühren als in das deutsche Festnetz.
Bitte beachten Sie, dass viele den Tierschutz ehrenamtlich neben ihrem Beruf betreiben und es daher durchaus etwas dauern kann, bis Sie eine Antwort erhalten. Im Zweifelsfall schicken Sie noch einmal eine E-Mail und/oder rufen an
 

Ein Söckchen für ein armes Tröpfchen!!

Der Wunschbaum

Du möchtest Couch gesucht gern verlinken?

cg_logo_n_re