cg_logo_lks

 

Paula

Im November, also so ziemlich genau vor einem Jahr, haben wir Paula (ehemals Luna) bei Couch gesucht entdeckt.

adv_17_5
Wir hatten uns damals für einen Zweithund entschieden und wollten unbedingt einer armen Seele ein neues Zuhause geben. Sie viel uns sofort ins Auge, weil sie, auf dem Foto, eine unwahrscheinliche Ähnlichkeit zu unserem "Jungen" Rocky hatte.

Paula lebte zu dem Zeitpunkt unter unglaublichen Zuständen mit vielen anderen Hunden auf einem Hof bei einem alten Mann, dem wohl alles über den Kopf zu wachsen drohte und der nicht mehr Herr der Lage war.

So wurden zum Beispiel die läufigen Hündinnen für diese Zeit einfach in ein dunkles und dreckiges Zimmer gesperrt, oder hörte ein Hund einmal nicht, so wurde zum Kabel gegriffen und es gab Schläge.

Wir haben dann zu Dir, liebe Marion, Kontakt aufgenommen und so den Stein ins rollen gebracht, wobei wir zuerst an eine Pflegestelle gedacht hatten, da wir Paula ja noch nie gesehen und beschnuppert (Rocky) hatten.

Dann ging alles Schlag auf Schlag und am 17.12.2006 – genau vor einem Jahr - sollten wir Paula zum ersten Mal treffen.

Wir waren total gespannt und aufgeregt, denn immerhin sollte sie ja nicht nur uns, sondern auch noch unserem Rüden gefallen.

So kam es zum Treffen auf einem Reiterhof in Rehburg-Loccum. Die Kleine, die ja eine lange Fahrt und eine vorherige Kastration hinter sich hatte und darüber hinaus sich auch noch von ihrer bis dato besten Freundin trennen musste (Es wurden drei Hunde von dem Hof geholt), fand die Begegnung mit Rocky nicht gerade erfreulich und zeigte ihm dies auch durch äußerst schlechte Laune

adv_17_4

Dann kam die Fahrt nach Haus, auf der wir uns Gedanken gemacht haben, wie es jetzt wohl weiter ginge, aber die lösten sich in Luft auf. Wir haben die beiden einfach zusammen gelassen und nach dem üblichen anfänglichen beschnuppern war die Suppe gegessen.

Schon eine Woche später ging es in den Winterurlaub und Paula schien ihn so richtig zu genießen.

adv_17_3

adv_17_1
Seitdem hat sie schon einige Länder mit uns bereist und freut sich, nach dem heißen Urlaub in Italien, mit uns auf den bevorstehenden Winterurlaub im Allgäu.

Ihre anfänglichen Ängste hat sie fast komplett abgelegt und findet immer mehr Sicherheit durch ihren Kumpel Rocky, der stets Souveränität und Ausgeglichenheit ausstrahlt.

Die beiden sind seit dem ein echtes Team .

Für uns steht fest, das unsere Entscheidung für einen "Zeithund" genau die Richtige war und genau zum richtigen Zeitpunkt kam.

Wir wünschen allen Hundefreunden und ihren Lieblingen ein schönes Weihnachtsfest und besinnliche Tage.

Es grüßen aus Lengede
Sabine und Peter mit Rocky und Paula

16.12.2007

18.12.2007


weihnachtstiere

Oder einen Gutschein über einen Tierheimbesuch im neuen Jahr!

Niemals ein Tier verschenken, ohne zuvor gefragt zu haben, ob es erwünscht ist!!
Eltern sollten sich immer bewußt sein, daß SIE die letztendliche Verantwortung für ein Tier haben und nicht das Kind - Egal ob Hund, Katze oder Meerschweinchen und egal, was man vorher sagt!!

© 2003 - 2022 Couch gesucht

  

cg_logo_n_re