cg_logo_lksn

 

facebook-logo

 

Rudi

Rudi_stm_nb

American Staffordshire Terrier-Mischling
Rüde, nicht kastriert
geb. ca. 2006

Stand 17.01.2017

Als Rudi im Oktober 2015 als Fundhund zu uns ins Tierheim kam, hätten wir ehrlich gesagt nicht damit gerechnet, dass er über ein Jahr später immer noch bei uns sitzen wird. Eine ernsthafte Anfrage gab es in dieser Zeit leider nicht.

Warum hat bisher eigentlich keiner nach ihm gefragt?
Rudi ist mit Menschen einwandfrei. Er geht offen und freundlich auf Menschen zu, hat auch bei Fremden keine Berührungsängste. Der Kontakt mit Menschen ist ihm wesentlich wichtiger als der mit Hunden.

Artgenossen sind nicht immer so seins. Allerdings haben wir einen riesigen Erfolg erzielt:
Er sitzt seit einigen Wochen mit unserem kastrierten Staffordshire Rüden Bernard zu- sammen.

Rudi_stm_nb_2

Die Beiden führen eine tolle Männer WG in der es auch mal eine kurze Meinungsver- schiedenheit gibt, man aber dann auch wieder gemeinsam eine Decke teilt. Diese Vergesellschaftung war uns eine der Wichtigsten in den letzten Jahren. Es freut uns so unglaublich, dass das mit den Beiden funktioniert.

Rudi ist wirklich eine ganz arme Socke... Und wir wünschen uns nichts sehnlicher als dass wir noch ein Plätzchen für ihn finden.

Sein Tumor ist innerhalb des letzten Jahres leider ein gutes Stück gewachsen und er muss ein ordentliches Gewicht damit herum tragen. Aber leider wurde uns von Anfang an von einer OP abgeraten, da sein Penis amputiert werden müsste und diese OP im Tierheim aus hygienischen Gründen alles andere als anzuraten wäre.

Wir sind mit Übernehmern jedoch gerne bereit nochmal über eine Untersuchung in einer Spezialklinik nachzudenken. Er kann jedoch weiterhin normal Urin absetzen und hat außer dem Gewicht das er mit sich rumtragen muss keine Probleme.

Rudi_stm_nb_3

Wir haben die Vermutung, dass es Rudi schwer fallen wird alleine zu bleiben. Allerdings haben wir hierzu leider keinerlei Erfahrungswerte.

Möglichweise kann Rudi auch in ein Zuhause ziehen wo es schon einen Hund gibt. Von jetzt auf gleich wird eine Vergesellschaftung aber vermutlich schwierig werden. Aber zögern Sie nicht, ein Versuch ist es in jedem Fall wert. Wir hätten anfangs auch nicht gedacht, dass er sich mal mit Bernard den Zwinger teilen wird.

Wer gibt Rudi noch eine schöne Zeit?

Für die Haltung eines Listenhundes, wie es unser Schützling einer ist, sind in den meisten Bundesländern leider Auflagen fällig (im Saarland gibt es keine Auflagen für ihn). Unsere Frau Bender klärt Sie diesbezüglich gerne auf und steht Ihnen auch für weitere Fragen gerne zur Verfügung.

Kontakt:

Tierheim Zweibrücken
Ernstweilertalstr. 97
66482 Zweibrücken (Rheinland-Pfalz)
Tel.: 0172 - 652 2342
email: info@tierheimzweibruecken.de
www.tierheimzweibruecken.de

Eingestellt 15.11.2015
Text-Update 19.02.2017

pfeil back

zooplus.de - Hundeshop

 


 

Ein Söckchen für ein armes Tröpfchen!!

Der Wunschbaum

Du möchtest Couch gesucht gern verlinken?

 

© 2003 - 2017 Couch gesucht 

Couch gesucht kann keine Informationen zu den vorgestellten Tieren geben!!
Bei jedem Tier ist der Kontakt des jeweiligen Vermittlers angegeben!

Achtung, Interessenten:
Bei Anrufen in das Mobilfunknetz oder ins Ausland entstehen höhere Telefongebühren als in das deutsche Festnetz.
Bitte beachten Sie, daß viele den Tierschutz ehrenamtlich neben ihrem Beruf betreiben und es daher durchaus etwas dauern kann, bis Sie eine Antwort erhalten. Im Zweifelsfall schicken Sie noch einmal eine E-Mail und/oder rufen an.
Ich selber kann keinerlei Auskunft zu den Tieren geben; am Ende jeder Anzeige ist der jeweilige Kontakt angegeben.

 

zooplus Fullsize  

cg_logo_n_re

 

 

CG-Suche

 

Web-Suche