cg_logo_lksn

 

facebook-logo

 

Diese Webseite setzt keine Cookies, es werden jedoch teils Cookies von Diensten Dritter gesetzt.
Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Datenschutzbestimmungen an.

Kuba

Kuba_st_rue_ln_2

Kuba_st_rue_ln_3
Geschlecht: Rüde (kastriert)
Geboren am: 2011
Rasse: American Staffordshire Terrier

Im Tierheim seit: 01.07.2017

Kuba ist so der Typ “grenzenloser Bollerkopp”; eine Tierpflegerin hat ihn mittels Kinnhaken kennengelernt. ;-)

Er hat schon einige Stationen hinter sich, zuletzt gab es auf der Pflegestelle Probleme mit dem Vermieter, so dass er recht schnell weg musste.

Kuba muss dringend noch erzogen werden und Grenzen kennenlernen. Er ist sehr ungestüm, schnappt gerne mal vor Aufregung und manchmal weiß man bei ihm nicht so recht, ob er verunsichert ist oder einfach auf stur schaltet. Er meidet Situationen, die ihm unangenehm sind und dann sollte man ihn auch nicht bedrängen.

Er ist bei Männern deutlich unsicherer und knurrt, wenn er Fremde sieht, daran kann man aber arbeiten.

Kuba sollte auf jeden Fall zu Leuten mit Hundeerfahrung, die ihm gescheit erklären, wie Ruhe und Regeln funktionieren. ;-)

Kuba_st_rue_ln_4
Kuba_st_rue_ln_5
Kuba_st_rue_ln_7

Zu Kindern möchten wir ihn nicht vermitteln; andere Tiere sind okay und mit netten Hündinnen kommt Kuba auch zurecht.

Kuba_st_rue_ln_8

Autofahren findet er nicht so witzig und insgesamt muss er noch viiiel lernen. Aber wenn man sich ein wenig mit ihm beschäftigt und er die Person kennt, ist Kuba kuschelig und motiviert alles richtig zu machen.

Kontakt:

Tierschutzverein Lübbecke und Umgebung e. V.
32312 Lübbecke

Telefon: 05741-7472
E-Mail: post@tierheim-luebbecke.de

Eingestellt 24.09.2017

pfeil back

zooplus.de - Hundeshop

 


 

Ein Söckchen für ein armes Tröpfchen!!

Der Wunschbaum

Du möchtest Couch gesucht gern verlinken?

 

© 2003 - 2018 Couch gesucht 

Couch gesucht kann keine Informationen zu den vorgestellten Tieren geben!!
Bei jedem Tier ist der Kontakt des jeweiligen Vermittlers angegeben!

Achtung, Interessenten:
Bei Anrufen in das Mobilfunknetz oder ins Ausland entstehen höhere Telefongebühren als in das deutsche Festnetz.
Bitte beachten Sie, daß viele den Tierschutz ehrenamtlich neben ihrem Beruf betreiben und es daher durchaus etwas dauern kann, bis Sie eine Antwort erhalten. Im Zweifelsfall schicken Sie noch einmal eine E-Mail und/oder rufen an.
Ich selber kann keinerlei Auskunft zu den Tieren geben; am Ende jeder Anzeige ist der jeweilige Kontakt angegeben.

 

zooplus Fullsize  

cg_logo_n_re

 

 

CG-Suche

 

Web-Suche