cg_logo_lks

 

facebook-logo

 

Atti

Atti_btm_bh
Nummer: V58118
Rasse: Miniature Bullterrier-Mix
Geboren am: 2010
Geschlecht: Männlich
Kastriert: Ja

Verträglich mit
Kindern: Nein
Hunden: Ja, mit Hündinnen

Im Tierheim seit: August 2011
Bereich Haus 5

Atti stammt aus schlechten Verhältnissen, wurde sehr vernachlässigt und zuletzt von seinem Halter zurückge- lassen, weil er und seine Kumpels sich mit dem Verhalten des Rüdens überfordert fühlten.

Atti kommt immer sehr freundlich und aufgeschlossen rüber – testet aber so, von wem er Sozialkontakt einfordern kann. Anhand solcher Erfahrungen wertet er dann schnell aus, welche Menschen er ernst nimmt und welche nicht.

Atti_btm_bh_2
Rassetypisch kann Atti ähnlich stur sein wie ein Betonblock. Der Miniature Bullterrier-Mix hat eine Menge Erziehung nachzuholen und sucht Rassekenner mit Geduld. Zuletzt bestimmte Atti, wie der Hase läuft und hätte auch zugebissen, wäre jemand auf die Idee gekommen, sich seinen Regeln zu widersetzen.

Der Rüde hat im Tierheim einen sehr guten Grundge- horsam erlernt, ist an den Maulkorb gewöhnt, geht entspannt an der Leine und ist mit Hündinnen verträglich. Als Zweithund ist er jedoch nicht geeignet.

Er ist futterneidisch, spielzeugvernarrt und würde seine Ressourcen gegen Menschen, die er nicht ernst nimmt, auch verteidigen.

Er sucht sachkundige Halter, die sich nicht selbst überschätzen und mit ihm die im Tierheim begonnene Verhaltenstherapie weiterführen.

Atti ist auf seine ganz eigene Art und Weise sehr liebenswert und ist ein begeisterter Beifahrer.

Hier können Sie sich einen Video-Clip zu Atti anschauen! (1. Hund)

 



Kontakt:

Tierheim Hannover
Evershorster Str. 80
30855 Langenhagen
Tel.: 0511 / 97 33 98 - 0
info@tierheim-hannover.de

Eingestellt 11.03.2012
Text-Update 05.01.2014

pfeil back

Ein Söckchen für ein armes Tröpfchen!!

Der Wunschbaum

Du möchtest Couch gesucht gern verlinken?

 

© 2003 - 2014 Couch gesucht 
Achtung Interessenten:
Bei Anrufen in das Mobilfunknetz oder ins Ausland entstehen höhere Telefongebühren als in das deutsche Festnetz.
Bitte beachten Sie, daß viele den Tierschutz ehrenamtlich neben ihrem Beruf betreiben und es daher durchaus etwas dauern kann, bis Sie eine Antwort erhalten. Im Zweifelsfall rufen Sie nach einigen Tagen an oder schreiben noch eine E-Mail.
 

cg_logo_n_re