cg_logo_lksn

 

facebook-logo

 

Pinka

Pinka_bret11_str_20

Geboren: ca. 01.06.2011
Rasse: Bretonen- Mischling
Geschlecht: weiblich
Schulterhöhe: ca.45 cm
Gewicht: -
Kastriert: nein
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Farbe: weiß-orange
Mittelmeercheck: Leishmaniose positiv (in Behandlung), Babesiose positiv (symptomfrei)
Krankheiten: keine bekannt

Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt
Handicap: nein

Aufenthalt: 53125 Bonn

Pinka_bret11_str_22

Geeignet für: erfahrene Hundehalter

Garten: gerne
Zweithund: gerne
Hundeschule: nach Bedarf
Jagdtrieb: ja

Die  Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier „unbekannt“ angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.

Hübsche Bretonin möchte gerne ihre Familie finden

Pinka_bret11_str_13

Die hübsche Pinka kam 2015 in unser Kooperationstierheim in Tortoli. Ihr Fell war in einem sehr schlechten Zustand und es stellte sich heraus, dass sie Leishmaniose-positiv ist. Nach einer entsprechenden Behandlung sieht Pinkas Fell jetzt wieder gut aus.

Pinka_bret11_str_3

Die kleine Bretonenhündin zeigte sich in ihrem Gehege als dem Menschen sehr zugetan, sie kam freundlich auf meine Kollegin zu und genoss die Streicheleinheiten, von denen sie im normalen Tierheimalltag sicherlich nicht viele bekommt. Für die Bilder nahm die Tierheimleitung sie aus dem Gehege, weil dieses zu sehr im Schatten lag und die anderen Hunde darin auch immer wieder ins Bild sprangen.

Pinka war die Situation nicht ganz geheuer, sie fühlte sich - was durchaus verständlich ist - auf dem Arm nicht sehr wohl und auch die umstehenden Zuschauer schienen sie zu verunsichern. Daher wirkt sie auf den Bildern eher ängstlich.

Pinka_bret11_str_21

Pinka konnte Ende Juni auf eine Pflegestelle ziehen und zeigt sich dort überhaupt nicht mehr ängstlich. Sie hat innerhalb kurzer Zeit viele Herausforderungen souverän gemeistert, zu denen Treppen steigen, Autofahren und die Begegnung mit dem Stadtleben gehören.

Ihr Pflegefrauchen beschreibt sie als lieben Hund, der den Kontakt zu Menschen genießt. Auch mit der bereits im Haushalt lebenden Hündin versteht sie sich gut.

Pinka_bret11_str_23

Bretonentypisch verfügt Pinka durchaus über Jagdtrieb und interessiert sich besonders für Vögel, sie ist dabei aber gut zu lenken und richtet ihre Aufmerksamkeit gleich wieder auf den Menschen.

Das Medikament gegen ihre Leishmaniose konnte reduziert werden und bis auf eine Stelle am Ohr sieht ihr Fell jetzt gut aus.j

Pinka_bret11_str_11Pinka_bret11_str_12

Wir wünschen uns für Pinka Menschen, die sie weiter fördern und der kleinen Jagdhündin ein aktives Zuhause bieten können und sie rassegerecht auslasten. Auf unserer Homepage können sie sich über den Bretonen informieren.

Pinka_bret11_str_24

Hier ein Video von Pinka

 

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Pinka auf der Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.

Pinka_bret11_str_10

Ihr Ansprechpartner:

STREUNERHerzen e.V.
Sylvia Promoli
Tel. 07309 92 89 50 oder 0173 46 90 97 5
Sylvia.promoli@streunerherzen.com

Eingestellt 17.07.2016
Photo-Update 27.11.2016 (6)
Text- & Photo-Update 18.03.2018 (5)

pfeil back

zooplus.de - Hundeshop

 


 

Ein Söckchen für ein armes Tröpfchen!!

Der Wunschbaum

Du möchtest Couch gesucht gern verlinken?

 

© 2003 - 2018 Couch gesucht 

Couch gesucht kann keine Informationen zu den vorgestellten Tieren geben!!
Bei jedem Tier ist der Kontakt des jeweiligen Vermittlers angegeben!

Achtung, Interessenten:
Bei Anrufen in das Mobilfunknetz oder ins Ausland entstehen höhere Telefongebühren als in das deutsche Festnetz.
Bitte beachten Sie, daß viele den Tierschutz ehrenamtlich neben ihrem Beruf betreiben und es daher durchaus etwas dauern kann, bis Sie eine Antwort erhalten. Im Zweifelsfall schicken Sie noch einmal eine E-Mail und/oder rufen an.
Ich selber kann keinerlei Auskunft zu den Tieren geben; am Ende jeder Anzeige ist der jeweilige Kontakt angegeben.
 

zooplus Fullsize  

cg_logo_n_re

 

 

CG-Suche

 

Web-Suche