cg_logo_lksn

 

facebook-logo

 

Ivy

Ivy_gal_apo_3

Rasse: Galgo (rotbraun gestromt)
Geschlecht: Hündin
Ivy_gal_apo
geb. 2011
Größe: ca. 60 cm
Kastriert: vor Ausreise

Kinder: ja
Katzen: kann getestet werden
Andere Hunde: ja
Mittelmeertest: vor Ausreise

Handicap: nein

Aufenthaltsort: Spanien, La Linea

Ivy und Xanna wurden gemeinsam von ihrem Besitzer, einem Jäger, im September 17 ins Tierheim La Linea gebracht.

Die Tiere waren sogar gechipt und geimpft, für spanische, und für Galguero-Verhältnisse wurden sie wohl bisher recht gut versorgt.

Wir haben nun die Möglichkeit für Ivy ein tolles neues Zuhause zu finden in dem sie einfach eine glückliche Galga sein darf.

Sie ist absolut freundlich und gut verträglich mit Artgenossen, ob Rüde oder Hündin. Mit der Situation im Tierheim ist Ivy derzeit überhaupt nicht glücklich.

Ivy_gal_apo_4

Wir suchen ein passendes Zuhause bei Liebhabern dieser Rasse, unbedingt mit sicher eingezäuntem Garten oder der Nähe zu einem gesicherten Hundeauslauf.

Was Ivy von Katzen hält ist nicht bekannt. Auch das Leben im Haus wird ihr vermutlich fremd sein und sie benötigt Menschen die ihr mit Geduld und Verständnis die Vorzüge als Familienhund aufzeigen.

Ivy_gal_apo_2

Das Tierheim soll für sie nur eine Zwischenstation bleiben, unbedingt möchten wir sie bald eingerollt in einem kuscheligen Körbchen oder lang ausgestreckt auf einem Sofa nah bei ihren neuen Menschen sehen.

Ivy auf YouTube
https://www.youtube.com/watch?v=CxSXd2Ahtu4

Gern vermitteln wir sie auch gemeinsam mit ihrer Freundin Xanna.

Bei Interesse an dieser tollen Hündin, melden Sie sich...

Connie Loncar
connie.loncar@salva-hundehilfe.de
www.salva-hundehilfe.de

Eingestellt 08.10.2017

pfeil back

zooplus.de - Hundeshop

 


 

Ein Söckchen für ein armes Tröpfchen!!

Der Wunschbaum

Du möchtest Couch gesucht gern verlinken?

 

© 2003 - 2017 Couch gesucht 

Couch gesucht kann keine Informationen zu den vorgestellten Tieren geben!!
Bei jedem Tier ist der Kontakt des jeweiligen Vermittlers angegeben!

Achtung, Interessenten:
Bei Anrufen in das Mobilfunknetz oder ins Ausland entstehen höhere Telefongebühren als in das deutsche Festnetz.
Bitte beachten Sie, daß viele den Tierschutz ehrenamtlich neben ihrem Beruf betreiben und es daher durchaus etwas dauern kann, bis Sie eine Antwort erhalten. Im Zweifelsfall schicken Sie noch einmal eine E-Mail und/oder rufen an.
Ich selber kann keinerlei Auskunft zu den Tieren geben; am Ende jeder Anzeige ist der jeweilige Kontakt angegeben.
 

zooplus Fullsize  

cg_logo_n_re

 

 

CG-Suche

 

Web-Suche