cg_logo_lksn

 

facebook-logo

 

Diese Webseite setzt keine Cookies, es werden jedoch teils Cookies von Diensten Dritter gesetzt.
Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Datenschutzbestimmungen an.

Gina

Gina_dsh06_hi

Vermittlungs-Nr. 16/3087
Rasse: Deutscher Schäferhund
Geburtsdatum: 31.01.2006
Geschlecht: weiblich

Im Tierheim seit: 02.08.2016

Unsere Gina wurde abgegeben, weil ihr Besitzer erkrankt ist. Die personenbezogene Hündin beherrscht die Grundkommandos, ist stubenrein und kann problemlos mehrere Stunden allein bleiben.

Ginas ehrenamtlicher Gassigeher weiß nur Gutes über sie zu berichten: Sie ist lieb, verschmust, aufmerksam und freundlich zu allen Menschen. Bei anderen Hunden ist sie manchmal etwas zickig, bei konsequenter Führung dann aber lenkbar.

Gina_dsh06_hi_2

Für Gina wünschen wir uns ein Zuhause bei Menschen ohne im Haushalt lebende Kinder, idealerweise in ländlicher Umgebung. Ihre neuen Menschen sollten rasseerfahren sein und mehrere Besuche bei uns im Tierheim einplanen, um die Hübsche in Ruhe kennenzulernen. Sie könnte auch zu einem Rüden ähnlichen Alters vermittelt werden. Bei uns versteht sie sich sehr gut mit Golden Retriever Lucky.

Da Gina altersbedingt Probleme mit den Gelenken hat, sollte ihr neues Zuhause ebenerdig sein. Auf Hüftdysplasie, Pankreasinsuffizienz und ihre Schilddrüse wird sie lebenslang kostenlos in unserer Tierarztpraxis behandelt.

Gina_dsh06_hi_3

Haben Sie das richtige Plätzchen für unsere liebe Gina?
Dann melden Sie sich gern bei ihren Tierpflegern im Lassie-Haus.

Nähere Informationen erhalten Sie gern im

Tierheim Berlin
Tel: (030) 76 888-220
tiervermittlung@tierschutz-berlin.de
(Bitte eine Telefonnummer für unseren Rückruf angeben)

Eingestellt 18.06.2017

pfeil back

zooplus.de - Hundeshop

 


 

Ein Söckchen für ein armes Tröpfchen!!

Der Wunschbaum

Du möchtest Couch gesucht gern verlinken?

 

© 2003 - 2018 Couch gesucht 

Couch gesucht kann keine Informationen zu den vorgestellten Tieren geben!!
Bei jedem Tier ist der Kontakt des jeweiligen Vermittlers angegeben!

Achtung, Interessenten:
Bei Anrufen in das Mobilfunknetz oder ins Ausland entstehen höhere Telefongebühren als in das deutsche Festnetz.
Bitte beachten Sie, daß viele den Tierschutz ehrenamtlich neben ihrem Beruf betreiben und es daher durchaus etwas dauern kann, bis Sie eine Antwort erhalten. Im Zweifelsfall schicken Sie noch einmal eine E-Mail und/oder rufen an.
Ich selber kann keinerlei Auskunft zu den Tieren geben; am Ende jeder Anzeige ist der jeweilige Kontakt angegeben.
 

zooplus Fullsize  

cg_logo_n_re

 

 

CG-Suche

 

Web-Suche