cg_logo_lksn

 

facebook-logo

 

Diese Webseite setzt keine Cookies, es werden jedoch teils Cookies von Diensten Dritter gesetzt.
Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Datenschutzbestimmungen an.

Bailey

Bailey_hue05_gzh

Liebe Seniorin

Hündin
geb. ca. 2005/06
Mischling
gechipt, geimpft, kastriert

im Tierheim Schumen, Bulgarien

Bailey hat sich in ihrem bisherigen Leben eigentlich immer nur um andere gekümmert.

Sie lebt schon viele Jahre im Tierheim in Schumen und hat es sich dort in den vergangenen Jahren immer mehr zur Aufgabe gemacht, Welpen zu schützen und sie zu erziehen. Bailey (No. 25) hat wirklich die Funktion einer Ziehmutter für unzählige Welpen übernommen und dafür sind wir ihr so dankbar!

Umso mehr hat sie es jetzt verdient, dass sich mal jemand um sie kümmert und ihr für ihre letzten Lebensjahre wenigstens ein warmes Plätzchen und menschliche Nähe gibt!

Bailey ist eine grazile, schlanke Hündin mit einer Schulterhöhe von ca. 50 cm.

Bailey_hue05_gzh_10

Sie hat überwiegend schwarzes und für die Umstände im Tierheim überraschend glänzendes Fell, das mit der richtigen Fellpflege bestimmt noch schöner aussehen würde! Ihre Brust ist ganz weiß und im Gesicht hat Bailey eine ganz besondere Fellzeichnung.

Wir haben das Gefühl, dass Bailey in der letzten Zeit viel ruhiger geworden ist und sich etwas zurückzieht. Man merkt Bailey ihr Alter zunehmend an und dadurch wird das Leben im Tierheim natürlich auch viel beschwerlicher für sie. Wenn es ihr körperlich nicht gut geht, hat sie keinen ruhigen und warmen Rückzugsort, in dem sie sich verkriechen könnte.

Bailey_hue05_gzh_3
Obwohl sie schon so lange im Tierheim lebt, hat sie ihr liebenswertes und ausgleichendes Wesen nicht verloren. Wir finden das einfach nur bewundernswert, denn der triste und vor allem eintönige Alltag im Tierheim verlangt sehr viel ab von den Hunden.

Bailey lässt sich sehr gerne streicheln und man merkt sofort, wie sehr sie sich über ein wenig Aufmerksamkeit und körperliche Nähe freut. Sie ist dabei sehr sanft und liebevoll zu den Menschen und genießt diesen kurzen Moment, in dem sie endlich mal an der Reihe ist.

Wir haben allerdings das Gefühl, dass Bailey unter Umständen Schwierigkeiten mit manchen Männern haben könnte. Wir wissen nicht, ob sie früher schlechte Erfahrungen mit Männern gemacht hat, aber wir können es uns gut vorstellen.
Deshalb wäre ein Frauenhaushalt natürlich ideal für sie bzw. falls ein Mann im Haus wohnt, sollte er nicht enttäuscht sein, wenn Bailey ihm anfangs gegenüber skeptischer ist und eher auf Distanz geht. Bailey wird vermutlich etwas Zeit brauchen, um Männern gegenüber offener zu sein.

Mit den anderen Hunden in ihrer Hundegruppe kommt sie sehr gut zurecht und zeigt ihnen gegenüber keinerlei Aggressionen. Sie beherrscht die Hundesprache sehr gut und zeigt den anderen deutlich, wenn es ihr zu viel wird.

Bailey läuft sehr gut an der Leine – so als hätte sie es gelernt! Je länger man mit ihr unterwegs ist, desto ausgelassener und entspannter wird sie. Wenn man sich überlegt, wie selten Bailey in ihrem Leben wohl spazieren gehen durfte, ist es umso erstaunlicher, wie gut sie draußen zurechtkommt.

Bailey_hue05_gzh_11

Bailey hat ihre lange Zeit im Tierheim genutzt, um für andere da zu sein. Es wäre so traurig, wenn sie sogar im Tierheim sterben müsste ohne jemals ein glückliches Hundeleben geführt zu haben.

Deshalb wünschen wir uns für die liebe Hündin, dass sie nicht noch einen weiteren Winter im Tierheim verbringen muss, sondern von jemandem entdeckt wird, der ihr für die letzten Jahre noch ein schönes Leben schenkt.

Bailey ist gechipt, geimpft und kastriert und wartet sehnsüchtig darauf, endlich ausreisen zu können.

Update 29.07.2018

Mitte Juli konnte Bailey auf eine Pflegestelle nach Deutschland reisen.

Baileys Pflegestelle schreibt über sie:

Bailey ist einfach ein Traumhund.

Sie zeigte sich auf ihrer PS von Beginn an als unglaublich lieb - nicht zu fassen, wenn man bedenkt, wie lange sie eigentlich nichts Schönes erlebt hat!

Bailey_hue05_gzh_12

Manchmal wirkt sie unsicher, aber dann reagiert sie ohne Ausnahme defensiv und mit Zurückweichen und vor allem mit einer großen Unterwürfigkeit. Wenn Bailey denkt, sie habe etwas falsch gemacht, dann reagiert sie mit Sichkleinmachen, Demut und sich auf den Rücken legen, was einem das Herz bricht.

Sie ist sehr liebebedürftig und genießt die Aufmerksamkeit unheimlich, die ihr nun zuteil wird, und will immer gefallen.

Entsprechend ist sie trotz ihres Alters sogar noch sehr gelehrig. Manchmal ist sie deswegen im Haus sehr aufgeregt, doch schon nach einer Woche legte sich das zunehmend. Ganz allmählich kann sich Bailey auch enstpannen - z.B. hat sie vor zwei Tagen angefangen, so tief zu schlafen, dass sie laut schnarcht :-) und manchmal galoppiert sie beim Gassi pötzlich ein paar Meter los vor Lebensfreude. Es ist so schön, das anzuschauen!

Bailey ist ein riesiger Schmusebär - am liebsten hätte sie dauernd Körperkontakt, und sie hat ihre Menschen auf der PS viel im Blick und offenbar Angst, sie wieder zu verlieren. Die liebe Seniorin braucht eigentlich nur eins in Zukunft: ganz viel Mensch und Liebe. Am liebsten inkl. mit auf dem Sofa und mit im Bett liegen... Sie kann auch alleine bleiben, aber sie sollte es nicht zu oft müssen, denn das hatte sie zu Genüge.

Sie zeigt sich auf der PS als agil und fit und wird hier von dem Tierarzt auf maximal 10 Jahre geschätzt, so dass wir noch von einigen schönen Jährchen für sie ausgehen!

Auch draußen ist Bailey ein perfekter Hund - sie geht einfach toll an der Leine, sie hat ihre Menschen fast immer im Blick und orientiert sich an ihnen und hört schon auf Rufen.

Bailey_hue05_gzh_13

Ab und zu passiert es ihr noch, dass sie ein Bächlein ins Haus macht, vor allem wenn sie unsicher oder aufgeregt ist. Kein Wunder, hat sie doch bisher nur den Zwingerboden gekannt und wusste zunächst mit dem Waldboden oder der Wiese nichts anzufangen. Aber auch hier zeigt sie sich sehr gelehrig und es passiert inzwischen nach nur 9 Tagen kaum mehr.

Zudem ist die hübsche Omi wirklich mit allem verträglich. Katzen, Hunde, Kinder. Sie ist aktuell regelmäßig mit im Seniorenheim oder im Biergarten und es gibt keinerlei Probleme.

Leider hat der ältere Hund, der fest auf der Pflegestelle wohnt, gegen unsere Erwartungen große Probleme mit der Situation. Das liegt eindeutig nicht an Bailey, und es gibt auch keinerlei Stress zwischen den Hunden, aber der ältere Hund zieht sich zurück und ist offenbar eifersüchtig, so dass die Pflegestelle Bailey zu ihrem großen Bedauern leider nicht behalten kann und dringend eine Endstelle sucht.

Informationen erhalten Sie bei:

Grund zur Hoffnung e.V.
Jutta Klauer
Tel. 06108 - 77 117
Juttaklauer@aol.com
https://www.grund-zur-hoffnung.org/hunde/h%C3%BCndinnen/bailey/

Eingestellt 31.01.2018

pfeil back

zooplus.de - Hundeshop

 


 

Ein Söckchen für ein armes Tröpfchen!!

Der Wunschbaum

Du möchtest Couch gesucht gern verlinken?

 

© 2003 - 2018 Couch gesucht 

Couch gesucht kann keine Informationen zu den vorgestellten Tieren geben!!
Bei jedem Tier ist der Kontakt des jeweiligen Vermittlers angegeben!

Achtung, Interessenten:
Bei Anrufen in das Mobilfunknetz oder ins Ausland entstehen höhere Telefongebühren als in das deutsche Festnetz.
Bitte beachten Sie, daß viele den Tierschutz ehrenamtlich neben ihrem Beruf betreiben und es daher durchaus etwas dauern kann, bis Sie eine Antwort erhalten. Im Zweifelsfall schicken Sie noch einmal eine E-Mail und/oder rufen an.
Ich selber kann keinerlei Auskunft zu den Tieren geben; am Ende jeder Anzeige ist der jeweilige Kontakt angegeben.
 

zooplus Fullsize  

cg_logo_n_re

 

 

CG-Suche

 

Web-Suche