cg_logo_lksn

 

facebook-logo

 

Ambrogia

Ambrogia_mikl_str

Geboren: ca. 10.02.2013
Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Schulterhöhe: ca. 28 cm
Ambrogia_mikl_str_2
Gewicht: -
Kastriert: nein
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Farbe: weiß-beige
Mittelmeercheck: nach Einreise
Krankheiten: nicht bekannt

Katzenverträglich: ja
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt
Handicap: nein

Aufenthalt: L.I.D.A. Olbia, Sardinien
Zuhause: ja
Pflegestelle: ja

Geeignet für: alle
Garten: gerne
Zweithund: gerne, kein Muss
Hundeschule: ja
Jagdtrieb: unbekannt

Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier „unbekannt“ angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.

Videolink: https://youtu.be/QdJnxQ0QTYI

Zuckerstückchen sucht Zuhause

Ambrogia_mikl_str_4

Wenn man Ambrogia beschreiben müsste, würde das Wort Zuckerstückchen am besten zu ihr passen, denn sowohl ihr Charakter als auch ihr Äußeres gleichen einem Zucker- stückchen.

Doch Ambrogias Vergangenheit war leider nicht immer so süß.

Bevor sie aufgefunden und in unser Kooperationstierheim der L.I.D.A. in Olbia gebracht wurde, streunerte die arme Maus einsam und verlassen auf der Suche nach Futter und einem sicheren, warmen Plätzchen umher. Vermutlich hat sie zuvor viele Welpen gezeugt, denn ihr Gesäuge war sehr angeschwollen.

Dadurch, dass sie aufgefunden und in die L.I.D.A. gebracht wurde, ist der erste Schritt in eine bessere Zukunft gemacht. Denn nun besteht ihr Leben nicht nur aus Einsamkeit und Welpen zeugen und aufziehen.

Ambrogia_mikl_str_5

Doch für die kleine Maus sollte die L.I.D.A. kein dauerhafter Platz sein. Gerade für die kleinen, zarten Hunde ist das Leben in einem solch großen Tierheim nicht einfach.

Aktuell sitzt Ambrogia in einem kleinen Gehege nahe der Krankenstation und erhält daher öfters mal eine Ansprache, doch es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie in ein anderes, größeres Gehege umgesetzt wird. Dort trifft sie auf für sie fremde Hunde und man weiß nicht, ob das Zusammensetzen erfolgreich sein wird.

Ambrogia ist eine zuckersüße und sehr umgängliche Hündin. Sie genießt so sehr die Nähe zu den Menschen und geht sehr liebevoll mit diesen um. Ihre Artgenossen, egal ob klein oder groß, ob Rüde oder Hündin, hat sie alle schnell ins Herz geschlossen und selbst Katzen findet sie toll.

Ambrogia_mikl_str_3

Noch nimmt sie den Tierheimalltag sehr gelassen, doch wer weiß, wann auch bei ihr das Leben auf wenigen Quadratmetern seine Spuren hinterlässt.

Für unser Zuckerstückchen suchen wir nun Menschen, die ihr ein Hundeleben lang ein tolles Zuhause bieten.

Ambrogia_mikl_str_6
Ambrogia ist eine kleine Hündin mit einem lieben und sanften Wesen, daher sollten Kinder in ihrer neuen Familie schon älter sein. Ein souveräner Ersthund könnte bereits in der Familie sein, denn Ambrogia würde sich sicher über einen Spielkameraden in der Familie freuen.

Auch der Besuch einer Hundeschule sollte nach ent- sprechender Eingewöhnungszeit mit auf dem Programm stehen, denn das Hundeeinmaleins sollte auch ein kleiner Hund, wie Ambrogia einer ist, erlernen.

Wenn Sie sich auch in unser Zuckerstückchen verliebt haben, ein Körbchen für Ambrogia frei haben und ihr einen Pflegeplatz oder ein Zuhause geben möchten, freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Wir vermitteln bundesweit.
Die Koffer sind gepackt und Ambrogia kann nach Deutschland einreisen.

Ihr Ansprechpartner:

STREUNERHerzen e.V.
Tanja Beer
Tel. 0176- 45 67 84 38
tanja.beer@streunerherzen.com

Eingestellt 13.02.2018

pfeil back

zooplus.de - Hundeshop

 


 

Ein Söckchen für ein armes Tröpfchen!!

Der Wunschbaum

Du möchtest Couch gesucht gern verlinken?

 

© 2003 - 2018 Couch gesucht 

Couch gesucht kann keine Informationen zu den vorgestellten Tieren geben!!
Bei jedem Tier ist der Kontakt des jeweiligen Vermittlers angegeben!

Achtung, Interessenten:
Bei Anrufen in das Mobilfunknetz oder ins Ausland entstehen höhere Telefongebühren als in das deutsche Festnetz.
Bitte beachten Sie, daß viele den Tierschutz ehrenamtlich neben ihrem Beruf betreiben und es daher durchaus etwas dauern kann, bis Sie eine Antwort erhalten. Im Zweifelsfall schicken Sie noch einmal eine E-Mail und/oder rufen an.
Ich selber kann keinerlei Auskunft zu den Tieren geben; am Ende jeder Anzeige ist der jeweilige Kontakt angegeben.
 

zooplus Fullsize  

cg_logo_n_re

 

 

CG-Suche

 

Web-Suche