cg_logo_lks

 

 

Floyd

Darf ich mich kurz vorstellen, mein Name ist Floyd, abgeleitet von Sergeant Floyd Pepper, wie der Bassist bei der Muppet Show. Ich hab nämlich auch so ne rote Nase. Geboren bin ich wohl im Jahr 1999 (über die ersten Lebensjahre weiss niemand wirklich Bescheid) gehöre zu den Listis, kam im Frühling 2004 ins Tierheim in Berlin, hatte mehrere Namen, zügelte Richtung Süddeutschland und seit November 2004 bin ich wohnhaft in der Schweiz.

Weshalb ich mich hier zu Wort melde? Dies ist ein reiner Zufall…

Beim Stöbern im Internet auf der Suche nach einer geeigneten Ferienunterkunft entdeckten Herrchen und Frauchen die Seite von Nyala Tours - Mit Hund und Kegel. Bald wurde gebucht und nach mehrmaligem Mailkontakt festgestellt, dass ich, jawohl, der mit der auffallenden Gesichtszeichnung, hier schon bekannt bin. Jap, ich wurde auf der
Homepage "Couch gesucht" vor bald 3 Jahren vorgestellt, ich bin nämlich auch einer von Vielen, die im Tierheim landeten und verzweifelt auf ein neues Zuhause hofften.

Meine jetzigen Besitzer suchten damals nach einem Kumpel für die schon vorhandene Rottweilerhündin Lyra. Die Kriterien an den Neuen waren: katzen- sowie hundeverträglich, ruhig im Haus und muss alleine bleiben können. Optisch haben sie an einen gestromten gedacht und ihre Anfrage bei "Hilfe fuer verwaiste Hunde" galt auch gar nicht mir. Meine rote Nase fanden sie nämlich überhaupt nicht attraktiv und schenkten mir auf der Homepage keine weitere Beachtung. Welch eine Frechheit ;-)

Nach dem ersten Telefonat wurden sie auf mich und meine Qualitäten aufmerksam gemacht und bald darauf stand ein "Besichtigungstermin" fest. Tja, sie erlagen meinem Charme und ich durfte die Reise in die Schweiz antreten. Schon während der Autofahrt war mein erklärtes Ziel, auf dem Schoss von meinem neuen Frauchen zu landen. Kaum im neuen Zuhause angekommen sah ich das Sofa und schon war für mich der Tag gelaufen, juhui, weich und wohlig warm, was will man da mehr? Ah, Herrchen und Frauchen setzen sich zu mir und ich kann mich so richtig anschmiegen, DAS ist es was ich will!

Ich habe mich rasch sehr gut eingelebt, nun werde ich langsam ein "alter Mann" und meine Lieblingsbeschäftigungen sind schlafen, schmusen, fressen, rumstöbern und kurz durch den Garten toben. Meine Leute haben enorm viel Freude mit mir und können sich gar nicht mehr vorstellen wie es ohne mich war. Zudem finden sie mich natürlich den Allerliebsten, Allerbesten, Allerschönsten und verstehen gar nicht wieso man Rotnasen nicht schön finden kann.

Vielen Dank an alle Beteiligten die soviel Gutes für alle hilfsbedürftigen Vierbeiner leisten, mit besten Grüssen aus der Schweiz!

Sgt. Floyd Pepper

Eingestellt: 01.04.2007

pfeil back

Ein Söckchen für ein armes Tröpfchen                 Du möchtest Couch gesucht gern verlinken?

 

© 2003 - 2017 Couch gesucht

 

cg_logo_n_re